Polizeipräsidium Tuttlingen

POL-TUT: Pressemitteilung für den Landkreis Freudenstadt vom 31.12.2014

Freudenstadt (ots) - Alpirsbach: Betrunken von der Straße abgekommen; Freudenstadt: Frau beim Rückwärtsausparken erfasst; Freudenstadt: Unfallzeugen gesucht

Alpirsbach: Betrunken von der Straße abgekommen

Am Mittwochmorgen, um 4.50 Uhr, fuhr ein 26-jähriger Fahrer mit seinem Pkw der Marke Dacia auf der Reutiner Straße und kam - auf Grund alkoholischer Beeinflussung - auf der schneeglatten Straße mit seinem Pkw nach rechts von der Fahrbahn ab. Hierbei prallte er gegen ein Verkehrszeichen. Der 26-Jährige setzte seine Fahrt danach fort und kam, etwa 400 Meter weiter, erneut von der Straße ab. Der Dacia blieb dabei in einem Schneehaufen stecken. Ein Zeuge verständigte die Polizei. Dem 26-Jährigen wurde eine Blutprobe entnommen.

Freudenstadt: Frau beim Rückwärtsausparken erfasst

Am Dienstagnachmittag, gegen 15.50 Uhr, parkte eine 35-jährige Autofahrerin eines Pkw VW auf dem Parkplatz eines Lebensmittels-Discounters in der Hindenburgstraße rückwärts aus und erfasste eine 66-Jährige Kundin. Die Frau wurde vom Auto am Rücken getroffen und stürzte auf den Boden. Die leicht verletzte 66-Jährige wurde in ein Krankenhaus eingeliefert.

Freudenstadt: Unfallzeugen gesucht

Am Dienstagnachmittag, um 16.20 Uhr, ereignete sich am Marktplatz vor dem Eingang zum Postgebäude ein Verkehrsunfall, bei dem Sachschaden in Höhe von circa 300 Euro entstand. Ein 56-Jähriger war mit seinem orangefarbenen VW-Pritschenwagen rückwärts gefahren und gegen einen Skoda geprallt. Zum Unfallhergang wurden von den Unfallbeteiligten unterschiedliche Versionen geschildert. Ein Zeuge hatte den Unfallhergang offensichtlich beobachtet. Dieser Zeuge wird gebeten, sich mit dem Polizeirevier Freudenstadt (07441 536-0) in Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:

Thomas Sebold
Polizeipräsidium Tuttlingen
Pressestelle
Telefon: 07461 941-114
E-Mail: tuttlingen.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Tuttlingen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Tuttlingen

Das könnte Sie auch interessieren: