Polizeipräsidium Tuttlingen

POL-TUT: Pressemeldung für den Schwarzwald-Baar-Kreis vom 30.12.2014

Schwarzwald-Baar-Kreis (ots) - BEREICH DONAUESCHINGEN

Donaueschingen: Frau beklaut

Beklaut wurde eine 39-jährige Frau am Montagnachmittag beim Einkaufen. Die Geschädigte hielt sich gegen 16.45 Uhr in einem Kaufhaus in der Hagelrainstraße auf. Nach dem Einkauf begab sie sich zu ihrem vor dem Geschäftsgebäude geparkten Pkw. Dort stellte sie fest, dass ihre Geldbörse, in der sich Bargeld, diverse Scheckkarten sowie Führerschein und Ausweis befanden, fehlte. Die Geschädigte geht davon aus, dass eine unbekannte Person ihr den Geldbeutel aus der Manteltasche zog.

BEREICH ST. GEORGEN

Triberg: Weihnachtszauber ohne Probleme

Auch am fünften Tag des Triberger Weihnachtszaubers kam es zu keinen Zwischenfällen. Circa dreitausend Gäste besuchten die Veranstaltung, wobei der reale "Winterzauber" auf den Straßen sowie anhaltende Schneefälle das Besucheraufkommen in Grenzen hielt.

BEREICH SCHWENNINGEN

Schwenningen: Einbruch

In der Nacht von Montag auf Dienstag brachen Unbekannte in der Villinger Straße die Türe zu einer Bäckerei auf. Sie durchsuchten die Büro- und Lagerräumlichkeiten und entwendeten einen geringen Bargeldbetrag

BEREICH VILLINGEN

Villingen: Autofahrer übersehen

Am Montagmorgen kam es in der Albert-Schweitzer-Straße, an der Ausfahrt des Klinikum-Parkhauses, zu einem Verkehrsunfall. Eine 46-jährige Frau fuhr vom Parkhaus in die Straße ein und übersah einen 77-jährigen Golf-Fahrer. Bei dem Unfall wurde niemand verletzt. Der Sachschaden beläuft sich auf circa 6.000 Euro.

Villingen: Schwelbrand in Plastikeimer

In der Nacht von Montag auf Dienstag kam es in einer Wohnung in der Zwersteigstraße zu einem Schwelbrand in einem Plastikmülleimer. Ein Wohnungsnachbar, der den alarmauslösenden Rauchmelder hörte, verständigte umgehend die Feuerwehr. Diese öffnete die Türe zur besagten Wohnung mit entsprechendem Werkzeug und holte die 52-jährige Wohnungsbesitzerin aus den verrauchten Räumlichkeiten. Wodurch der Schwelbrand ausgelöste wurde, ist bislang nicht bekannt. Die Frau wurde vorsorglich ins Krankenhaus gebracht. Nennenswerter Schaden entstand nicht

Villingen: Golf gegen Mercedes

Am Montagabend rutschte in der Donaueschinger Straße ein Golf auf schneeglatter Fahrbahn gegen einen anfahrenden Mercedes. Der 21-jährige Golf-Fahrer war bei den widrigen Straßenverhältnissen mit nicht angepasster Geschwindigkeit unterwegs. Verletzt wurde niemand. Der Sachschaden beläuft sich auf mehrere tausend Euro.

Rückfragen bitte an:

Michael Aschenbrenner
Polizeipräsidium Tuttlingen
Pressestelle
Telefon: 07461 941-112
E-Mail: tuttlingen.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Tuttlingen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Tuttlingen

Das könnte Sie auch interessieren: