Polizeipräsidium Tuttlingen

POL-TUT: Pressemitteilung für den Landkreis Tuttlingen vom 22.12.2014

Landkreis Tuttlingen (ots) - Trossingen: Alkoholisierte Autofahrerin unterwegs; Seitingen-Oberflacht: Haus mit Buttersäure beschädigt; Fridingen an der Donau: Unbekannter zerstört Briefkasten mit Böller; Aldingen: 40-jähriger - von Sonne geblendeter - Autofahrer verursacht Unfall; Tuttlingen: Einbrecher hat es auf Bargeld abgesehen; Tuttlingen: Vier platte Autoreifen und Kratzer im Lack

Trossingen: Alkoholisierte Autofahrerin unterwegs

Am Sonntag hielten Polizeibeamte des Polizeireviers Spaichingen kurz nach 7 Uhr in der Straße "Im Steppach" bei einer stationären Verkehrskontrolle eine Autofahrerin an. Während der Kontrolle stellen sie eine Alkoholisierung der Fahrerin und ihrer drei Mitfahrer fest. Für die Ermittlungen wegen Trunkenheit im Verkehr wurde von der 19-jährigen Autofahrerin eine Blutprobe entnommen. Ihr Führerschein wurde einbehalten. Für die drei Mitfahrer war die Fahrt nach der Kontrolle ebenfalls beendet. Ein Bekannter musste die drei von der Kontrollstelle und die 19-Jährige vom Polizeirevier Spaichingen abholen und nach Hause fahren.

Seitingen-Oberflacht: Haus mit Buttersäure beschädigt

Unbekannte Täter haben am Freitag gegen 19.30 Uhr Buttersäure auf die Sprechanlage und den Briefkasten eines Wohnhauses in Seitingen gegossen. Durch die ätzende Flüssigkeit und dem zudem äußerst unangenehmen Geruch entstand im Eingangsbereich an Technik, Teppich und Pflanzen Sachschaden in Höhe von rund 3.500 Euro. Zeugen, die Hinweise zu den Verursachern machen können, werden gebeten, sich unter der Telefonnummer beim Polizeirevier Spaichingen 07424 9318-0 zu melden.

Fridingen an der Donau: Unbekannter zerstört Briefkasten mit Böller

Wegen einem lauten Knall entdeckte am Sonntag gegen 23 Uhr ein Zeuge, dass unbekannte Täter einen Briefkasten der Deutschen Post AG vermutlich mit einem Silvesterkracher zerstört hatten. Teile des Briefkastens samt Inhalt lagen in der Straße "Am Risibrunnen" im Umkreis von fast drei Metern verteilt auf der Fahrbahn. Zeugen, die Angaben zu verdächtigen Personen oder Fahrzeugen machen können, werden gebeten, sich mit dem Polizeirevier Tuttlingen (07461 941-0) in Verbindung zu setzen.

Aldingen: 40-jähriger - von Sonne geblendeter - Autofahrer verursacht Unfall

Am Montag ereignete sich in der Steigstraße um 9.40 Uhr ein Verkehrsunfall, bei dem Sachschaden von etwa 8.000 Euro entstand. Nach bisherigen Ermittlungen wurde der 40-jährige Unfallverursacher - von der aufgehenden Sonne - derart geblendet war, dass er gegen einen in Richtung Michelfeld am rechten Fahrbahnrand abgestellten Lastwagen prallte.

Tuttlingen: Einbrecher hat es auf Bargeld abgesehen

In der Nacht zum Montag verschaffte sich ein bislang unbekannter Täter Zutritt in den Bürotrakt eines Betriebs in der Dornierstraße. Dort entwendete aus einer Geldkassette mehrere hundert Euro Bargeld und ließ das Münzgeld zurück. Nach bisherigen Ermittlungen der Polizeibeamten des Polizeireviers Tuttlingen zog der Täter einen Tisch unter ein Fenster des Lagers, schlug die Fensterscheibe mit einem Stein ein und kletterte in das Gebäude. Der Sachschaden am Fenster wird auf knapp 500 Euro geschätzt. Die Ermittlungen dauern derzeit an.

Tuttlingen: Vier platte Autoreifen und Kratzer im Lack

Als am Montag gegen 6.30 Uhr eine 28-jährige Autofahrerin mit ihrem seit Dienstag vergangener Woche in der Hölderlin abgestellten Wagen wegfahren wollte, musste sie feststellen, dass dieser von einem bislang unbekannten Täter mutwillig beschädigt wurde. Der Unbekannte zerstach alle vier Autoreifen und zerkratzte den Lack auf der Fahrer- sowie Beifahrerseite des VW Eos. Es entstand Sachschaden von etwa 3.500. Zeugen, die Angaben zum Verursacher machen können, werden gebeten, sich mit dem Polizeirevier Tuttlingen (07461 941-0) in Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:

Nico Ciampa/Bärbel Schatz
Polizeipräsidium Tuttlingen
Pressestelle
Telefon: 07461 941-113
E-Mail: tuttlingen.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Tuttlingen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Tuttlingen

Das könnte Sie auch interessieren: