Polizeipräsidium Tuttlingen

POL-TUT: Nachtragsmeldung zum tödlichen Verkehrsunfall vom Freitagabend bei Vöhrenbach im Schwarzwald-Baar-Kreis

Schwarzwald-Baar-Kreis - Vöhrenbach, Landstraße 173 (ots) - Zu einem schweren Verkehrsunfall ist es am Freitagabend, gegen 20.00 Uhr, am Ortsende von Vöhrenbach in Fahrtrichtung Furtwangen auf der Landstraße 173 gekommen, bei dem ein 43-jähriger Fahrer eines VW Caddy aus dem Schwarzwald-Baar-Kreis getötet und eine 51-jährige Lenkerin eines VW Polos aus dem selben Landkreis nicht unerheblich verletzt wurde (wir berichteten bereits).

Während den weiteren Ermittlungen bei der Unfallaufnahme konnte eine erste Mutmaßung, wonach sich eventuell noch eine weitere Person in dem VW Caddy befunden hat, nach dem Unfall aus dem total beschädigten Auto geklettert ist und sich im verwirrten Zustand von der Unfallstelle entfernt hat, nicht bestätigt werden. Eine zunächst groß angelegte Suchaktion mit Kräften der Feuerwehr Vöhrenbach, dem DRK, zwei Mantrailer Hunden sowie 10 Flächensuchhunden der Rettungshundestaffel Schwarzwald-Baar nach der scheinbar vermissten Person wurde wieder eingestellt.

An den beiden Autos, die bei dem Frontalzusammenstoß im Begegnungsverkehr total beschädigt wurden, entstand Sachschaden in Höhe von etwa 10.000 Euro. Die Fahrzeuge wurden von Abschleppunternehmen geborgen und abtransportiert.

Rückfragen bitte an:

Dieter Popp
Polizeipräsidium Tuttlingen
Pressestelle
Telefon: 07461 941-115
E-Mail: tuttlingen.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Tuttlingen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Tuttlingen

Das könnte Sie auch interessieren: