Polizeipräsidium Tuttlingen

POL-TUT: Haigerloch-Owingen / Zollernalbkreis - Frontalzusammenstoß zwischen zwei Pkw - 2 Pkw-Lenker schwer verletzt.

Haigerloch (ots) - Am Donnerstagabend kam es gegen 23.30 Uhr auf der B 463 zu einem folgenreichen Verkehrsunfall. Ein 28-jähriger Pkw-Lenker fuhr auf der B 463 von Bisingen in Richtung Haigerloch und geriet nördlich von Owingen im Verlauf einer langgezogenen Rechtskurve nach links in Richtung der Gegenfahrbahn. Hierbei fuhr er über eine Verkehrsinsel und geriet anschließend ins Schleudern und driftete quer in den Gegenverkehr. Dort kam es zur Kollision mit einem entgegen kommenden Pkw. In diesem wurde eine 37-jährige Pkw-Lenkerin schwer verletzt. Der Unfallverursacher wurde durch den wuchtigen Seitenaufprall in seinem Fahrzeug eingeklemmt und erlitt lebensgefährliche Verletzungen. Zur Bergung der Verletzten waren Rettungskräfte von Feuerwehr und DRK im Einsatz. Für die Unfallaufnahme und Rekonstruktion wurde die B 463 über mehrere Stunden voll gesperrt. Der Verkehr wurde örtlich umgeleitet. Ein Sachverständiger nahm noch am Unfallort die weiteren Ermittlungen auf.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Tuttlingen
Polizeiführer vom Dienst
Telefon: 07461 941-333
E-Mail: tuttlingen.pp.fest.flz.pvd@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/
Original-Content von: Polizeipräsidium Tuttlingen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Tuttlingen

Das könnte Sie auch interessieren: