Polizeipräsidium Tuttlingen

POL-TUT: Pressemitteilung für den Landkreis Tuttlingen vom 08.12.2014

Landkreis Tuttlingen (ots) - Tuttlingen: Zwei Unfälle auf der Bundestraße 523; Immendingen: 60-Jähriger verursacht Unfall

Tuttlingen: Zwei Unfälle auf der Bundestraße 523

Einen Unfall verursacht hat am Sonntag, gegen 15.20 Uhr, eine Autofahrerin zwischen Tuningen und Talheim. Sie kam kurz nach der Auffahrt Talheim aus bislang ungeklärter Ursache mit einem Ford Fiesta links von der Fahrbahn ab und prallte gegen die Böschung neben der Straße. Nach dem Aufprall überschlug sich das Fahrzeug und kam 13 Meter von der Bundestraße 523 entfernt auf allen vier Rädern zum Stillstand. Die Verursacherin konnte noch selbständig aus ihrem ringsum beschädigten Auto aussteigen und zur Bundesstraße laufen, ehe sie dort zusammenbrach. Sie wurde von Vorbeifahrenden entdeckt und von Angehörigen des Rettungsdiensts in die Schwarzwald-Baar Klinik gebracht. Die 61-Jährige erlitt Kopfverletzungen und ist wieder bei Bewusstsein.

Nur eine starke Stunde später, um 16.30 Uhr, ist es zwischen Konzenberg und Esslingen zu einem zweiten Unfall gekommen. Infolge Unachtsamkeit geriet eine Autofahrerin auf den unbefestigten Untergrund neben der Fahrbahn. Daraufhin übersteuerte sie ihren Wagen nach links und rammte die Leitplanke auf der anderen Straßenseite. Es entstand Sachschaden in Höhe von etwa 5000 Euro. Die Verursacherin wurde vom Rettungsdienst vorsorglich zur Untersuchung in das Klinikum Tuttlingen gebracht.

Immendingen: 60-Jähriger verursacht Unfall

Auf der Landesstraße 225 in Richtung Immendingen kam es am Montag, um 5.55 Uhr, zu einem Unfall. Eine Autofahrerin wollte von der Landesstraße kurz vor Immendingen nach links in die Einmündung Unterer Ösch abbiegen. Sie blinkte links und verringerte ihre Geschwindigkeit auf etwa 50 Kilometer pro Stunde. Ein 60-jähriger Fahrer fuhr hinter ihr und erkannte nicht, dass sie abbiegen wollte. Er scherte aus und überholte auf Höhe der Einmündung. Die Fahrzeuge stießen zusammen und rammten die linke Leitplanke. Es entstand Sachschaden in Höhe von etwa 12000 Euro. Die Fahrerin des abbiegenden Autos verletzte sich bei dem Unfall leicht und wurde zur ambulanten Behandlung in ein Krankenhaus gebracht.

Rückfragen bitte an:

Mathias Jankowski/Bärbel Schatz
Polizeipräsidium Tuttlingen
Pressestelle
Telefon: 07461 941-113
E-Mail: tuttlingen.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Tuttlingen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Tuttlingen

Das könnte Sie auch interessieren: