Polizeipräsidium Tuttlingen

POL-TUT: Pressemitteilung für den Landkreis Rottweil vom 07.12.2014

Landkreis Rottweil (ots) - Oberndorf am Neckar: Wer zerkratzte am Samstagnachmittag einen schwarzen Audi?; Schramberg: Verkehrsunfallflucht in Adolf-Kolping-Straße; Zimmern ob Rottweil: Ladendetektiv entlarvt Diebe

Oberndorf am Neckar: Wer zerkratzte am Samstagnachmittag einen schwarzen Audi?

Ermittlungen wegen Sachbeschädigung leiteten die Polizeibeamten des Polizeireviers Oberndorf am Samstagnachmittag ein. Ein bislang unbekannter Täter zerkratzte in der Zeit von 14 Uhr bis 17.30 Uhr einen in der Rosenbergstraße abgestellten schwarz lackierten Audi A4 und verursachte dabei Sachschaden von etwa 1500 Euro. Zeugen, die Hinweise zum Täter geben können, werden gebeten, sich mit dem Polizeirevier Oberndorf (07423 8101-0) in Verbindung zu setzen.

Schramberg: Verkehrsunfallflucht in Adolf-Kolping-Straße

Ein bislang unbekannter Autofahrer streifte am Samstag zwischen 14 Uhr und 18 Uhr einen am rechten Fahrbahnrand in der Adolf-Kolping-Straße abgestellten Pkw und verursachte Sachschaden in Höhe von mehreren hundert Euro. Ohne sich um den Schaden zu kümmern oder den Unfall anzuzeigen, verließ er den Unfallort. Die Polizeibeamten des Polizeireviers Schramberg leiteten ein Ermittlungsverfahren wegen Verkehrsunfallflucht ein und suchen nun nach Zeugen. Entsprechende Hinweise werden unter der Telefonnummer 07422 2701-0 entgegen genommen.

Zimmern ob Rottweil: Ladendetektiv entlarvt Diebe

Ein Detektiv konnte am Samstag in einem Baumarkt in Zimmern ob Rottweil in der Raiffeisenstraße zwei Ladendiebe, 37 Jahre und 30 Jahre alt, entlarven und den Polizeibeamten des Polizeireviers Rottweil übergeben. Nach bisherigen Ermittlungen steckte einer der Täter zwei Akku-Bohrschrauber in die Innentasche seiner Jacke. Der andere Dieb ließ seine Stiefel in einem Schuhkarton zurück und wollte den Markt mit neuen Sicherheitsstiefeln und einer nicht bezahlten Laser-Wasserwage in einer mitgebrachten Tasche verlassen. Gegen die beiden Ladendiebe wurde ein Ermittlungsverfahren wegen Diebstahl eingeleitet.

Rückfragen bitte an:

Bärbel Schatz
Polizeipräsidium Tuttlingen
Pressestelle
Telefon: 07461 941-113
E-Mail: tuttlingen.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Tuttlingen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Tuttlingen

Das könnte Sie auch interessieren: