Polizeipräsidium Tuttlingen

POL-TUT: Salzstetten-Lützenhard: Unfallflucht - Zeugenaufruf

Landkreis Freudenstadt (ots) - Salzstetten-Lützenhard: Unfallflucht - Zeugenaufruf

Am Mittwochmorgen, um 6.08 Uhr, streiften sich zwei Fahrzeuge auf der Landesstraße 354, wobei der Unfallverursacher sich unerlaubt von der Unfallörtlichkeit entfernte. Ein Lkw-Fahrer war von Salzstetten nach Lützenhard unterwegs, als ihm am Anstieg beim Waldstück/Kloster Heiligenbronn ein weiß lackiertes Fahrzeug, vermutlich Sprinter, rund einen halben Meter auf seiner Fahrbahnseite entgegenkam. Obwohl der Lkw-Fahrer, um eine drohende Kollision zu verhindern, nach rechts auswich, berührte der Sprinter mit der vorderen linken Dachkante den linken Winkelspiegel des Lkw. Ohne sich um den entstandenen Sachschaden von 200 Euro zu kümmern, setzte der Unfallverursacher seine Fahrt in Richtung Salzstetten fort. Zeugen, die weitere Hinweise zum gesuchten Fahrer oder Fahrzeug machen können, werden gebeten, sich mit dem Polizeirevier Horb, Telefon 07451 96-0, in Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:

Renate Diesch
Polizeipräsidium Tuttlingen
Pressestelle
Telefon: 07461 941-111
E-Mail: tuttlingen.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Tuttlingen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Tuttlingen

Das könnte Sie auch interessieren: