Polizeipräsidium Tuttlingen

POL-TUT: Polizei sucht mit Phantombild nach flüchtigem Einbrecher vom vergangenen Donnerstag in VS-Niedereschach, Ortsteil Kappel

Phantombild des gesuchten Täters des Einbruchversuches VS-Niedereschach-Kappel vom 20.11.2014

Schwarzwald-Baar-Kreis, Niedereschach-Kappel (ots) - Am helllichten Tag hat ein bislang noch unbekannter Mann versucht, in ein Wohngebäude im Kappeler Mühlenweg einzubrechen (wir berichteten bereits). Als er sich an einem Fenster einer Einliegerwohnung des Hauses zu schaffen machte, wurde die Wohnungsinhaberin aufmerksam. Sie schrie den Mann an, so dass dieser sein Vorhaben sofort abbrach und flüchtete.

Der Mann wird wie folgt beschrieben: Etwa 20 Jahre alt, schlank, etwa 170 cm groß, er trug eine blaue Jacke und eine dunkle Hose. Der Meldung ist ein entsprechendes Phantombild des gesuchten Täters beigefügt

Eventuell war der gesuchte Täter auch in Begleitung eines Komplizen. Zu dieser zweiten Person liegen derzeit noch keine weiteren Erkenntnisse vor.

Wer Hinweise zu der gesuchten Person geben kann, wird gebeten, sich unter der Telefonnummer 07721/601-0 mit dem Polizeirevier Villingen in Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:

Dieter Popp
Polizeipräsidium Tuttlingen
Pressestelle
Telefon: 07461 941-115
E-Mail: tuttlingen.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Tuttlingen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Tuttlingen

Das könnte Sie auch interessieren: