Polizeipräsidium Tuttlingen

POL-TUT: Pressemitteilung für den Landkreis Rottweil vom 01.12.2014

Rottweil (ots) - Oberndorf: Mehrere Einbrüche in Produktionshallen - Warnmeldung nach flüchtigen Einbrechern

In der Nacht zum Montag versuchten bislang unbekannte Täter in zwei in der Nähe zur Bundesstraße 14 gelegene Produktionshallen gewaltsam einzudringen. Bei einem dritten Einbruch, in einer vom Bauhof und der Stadtgärtnerei genutzten Halle, gelang es den Tätern Werkzeuge und ein Notstromaggregat im Gesamtwert von 2000 Euro zu erbeuten.

Die Täter gingen bei ihrer Tat recht brachial zu Werke. An zwei Firmengebäude in der Werkstraße und der Austraße hatten die Täter jeweils den Bewegungsmelder abgerissen beziehungsweise abgeschlagen. Allerdings ließen die Täter dann von einem weiteren Vorgehen ab. Möglicherweise fühlten sie sich beobachtet oder wurden auf andere Art und Weise gestört.

An der Halle zur Stadtgärtnerei schlugen die Täter an der rückwärtigen Gebäudeseite ein Fenster ein und konnten durch die so geschaffene Öffnung in das Halleninnere einsteigen. Aus der Halle wurden danach Werkzeuge und ein Notstromaggregat entwendet.

Im Zuge der bis in die frühen Morgenstunden andauernden Fahndungsmaßnahmen konnten Polizeibeamte unweit der Tatorte drei Fahrzeuge mit ausländischen Autokennzeichen feststellen. Da nicht auszuschließen war, dass die flüchtigen Täter sich per Anhalter von den Tatorten weiter entfernen, erfolgte über den Verkehrsfunk eine entsprechende Warnmeldung an die Bevölkerung. Nach ersten Erkenntnissen dürften die Einbrüche in der Zeit zwischen 1 Uhr und 3 Uhr verübt worden sein. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen übernommen.

Hinweise aus der Bevölkerung nimmt die Kriminalpolizeidirektion in Rottweil unter der Telefonnummer 0741 477-0 entgegen.

Rückfragen bitte an:

Thomas Sebold

Polizeipräsidium Tuttlingen
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: 07461 941-114
E-Mail: tuttlingen.pp.fest.flz.pvd@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Tuttlingen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Tuttlingen

Das könnte Sie auch interessieren: