Polizeipräsidium Tuttlingen

POL-TUT: Pressemeldung für den Schwarzwald-Baar-Kreis vom 27.11.2014

Schwarzwald-Baar-Kreis (ots) - BEREICH DONAUESCHINGEN

Donaueschingen: Farbschmiererei - Zeugenaufruf

In der Nacht von Dienstag auf Mittwoch kam es in der Innenstadt abermals zu einer Farbschmiererei. Auf eine freistehende Garage in der Herdstraße sprühten unbekannte Täter mehrere Buchstaben in silberner Farbe auf. Von einem Tatzusammenhang mit den Schmierereien am Montag (wir berichteten darüber) ist auszugehen. Der Sachschaden beläuft sich auf circa 500 Euro. Hinweise bitte an die Polizei Donaueschingen, Tel. 0771/83783-0.

Donaueschingen: Handy-Nutzerin übersieht Pkw

Eine 20-jährige Frau war am Mittwochnachmittag, gegen 14.00 Uhr, offenbar derart mit ihrem Handy beschäftigt, dass sie beim Überqueren der Fahrbahn im Bereich der Einmündung Käfer-/Bahnhofstraße gegen einen wartenden Pkw lief. Die Frau stürzte und zog sich leichte Verletzungen zu. Nach dem Unfall entfernten sich die Fußgängerin und der 83-jährige Autofahrer von der Unfallstelle. Erst nachträglich wurde die Polizei informiert. Hinweise zum genauen Unfallhergang werden an das Polizeirevier Donaueschingen, Tel. 0771/83783-0 erbeten.

BEREICH ST. GEORGEN

Schönwald: Müllablagerungen im Wald - Zeugenaufruf

Unbekannte Umweltfrevler entledigten sich in der Nacht von Dienstag auf Mittwoch im Waldstück neben der Zufahrt vom Friedhof zum Sportplatz mehreren Farbeimern, Kleintier- sowie Pkw-Zubehör. Die Eimer enthielten auffällige rosa und pink lila Farben für Innenarbeiten. Außerdem dürfte das Kleintierzubehör aus einer Kaninchen oder Hamsterhaltung herrühren. Zeugenhinweise werden an den Polizeiposten Triberg, Tel. 07722/1014 erbeten.

St. Georgen: Vorfahrtsunfall

Eine 71-jährige Toyota-Fahrerin missachtete an der Kreuzung Gewerbehallen-/Gerwigstraße die Vorfahrt eines von rechts kommenden 24-jährigen Alfa-Fahrers. Verletzt wurde bei dem Unfall niemand. Der Sachschaden beläuft sich auf circa 8000 Euro.

BEREICH SCHWENNINGEN

Schwenningen, Weilersbach: Wohnungseinbruch - Zeugenaufruf

Bei einem Einbruch in ein Einfamilienhaus am Mittwochabend, zwischen 17.05 und 20.30 Uhr, in der Lochackerstraße fiel den Tätern Bargeld in die Hände. Die Einbrecher hatten mit einem Hebelwerkzeug die Terrassentüre aufgehebelt, gelangten auf diese Weise ins Gebäude und durchsuchten sämtliche Zimmer und Schränke. Hinweise bitte an die Polizei Schwenningen, Tel. 07720/8500-0.

Schwenningen: Werbeschild und Papiermülltonnen angezündet - Zeugenaufruf

Am Mittwochnachmittag, kurz nach 15.00 Uhr, brannte in der Straße "In der Muslen" zunächst ein Werbeschild, welches an einem Bauzaun befestigt war. Kurze Zeit später brannten unweit davon in einem Abstellraum zwei Papiermülltonnen. Sie brannten komplett aus. Mehrere Restmülltonnen wurden ebenfalls beschädigt. Durch die starke Hitzeentwicklung wurde ein Fenster im Abstellraum beschädigt. Beide Brände konnten von einem Zeugen mit einem Feuerlöscher gelöscht werden. Der Sachschaden hält sich in Grenzen. Verletzt wurde niemand. Die Feuerwehr Schwenningen wurde alarmiert und erschien mit Einsatzfahrzeugen am Brandort. Hinweise zu verdächtigen Personen oder Wahrnehmungen bitte an die Polizei Schwenningen, Tel. 07720/8500-0.

BEREICH VILLINGEN

Villingen: Unfallflucht - Zeugenaufruf

Am Dienstagabend, zwischen 16.00 und 19.30 Uhr, wurde in der Rathausgassse ein geparkter Pkw Peugeot 307 an der linken vorderen Fahrzeugseite beschädigt. Der Sachschaden beläuft sich auf circa 750 Euro. Hinweise bitte an die Polizei Villingen, Tel. 07721/601-0.

Villingen: Einbruch in Wohnhaus - bitte Zeugenaufruf

Bei einem Einbruch in ein Wohnhaus im St.-Georgs-Weg entwendeten die Täter am Mittwochabend, zwischen 19.20 und 21.10 Uhr diverse Schmuckstücke sowie eine Geldkassette mit Münzen und Bargeld. Die Täter hatten mit einem Hebelwerkzeug die Terrassentür aufgehebelt und nahezu alle Zimmer durchsucht. Hinweise bitte an die Polizei Villingen, Tel. 07721/601-0.

Rückfragen bitte an:

Michael Aschenbrenner
Polizeipräsidium Tuttlingen
Pressestelle
Telefon: 07461 941-112
E-Mail: tuttlingen.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Tuttlingen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Tuttlingen

Das könnte Sie auch interessieren: