Polizeipräsidium Tuttlingen

POL-TUT: Pressemeldung für den Schwarzwald-Baar-Kreis vom 23.11.2014

Schwarzwald-Baar-Kreis (ots) - BEREICH DONAUESCHINGEN

(Blumberg, Fützen) Einbruch in Vereinsbüro

Unbekannte schlugen in der Nacht von Freitag auf Samstag an einer Fertiggarage, die am Sportplatz neben dem Vereinsheim steht und als Büro sowie als Lagerraum genutzt wird, ein Fenster ein und stiegen durch das Fenster in die Räumlichkeit. Nach ersten Feststellungen wurde jedoch nichts entwendet.

(Donaueschingen) Unfallflucht - bitte Zeugenaufruf

Ein bislang unbekannter Autofahrer fuhr am frühen Sonntagmorgen, gegen 03.55 Uhr, in der Raiffeisenstraße mit seinem Pkw los und touchierte dabei einen vor ihm geparkten Pkw. Ohne sich um den Schaden zu kümmern, setzte der Mann seine Fahrt in Richtung Bundesstraße 27 fort. Die Polizei bittet um Zeugenhinweise. Insbesondere wird der Zeuge, der den Unfall bei der Diskothek "Delta" beobachtete, gebeten sich beim Polizeirevier Tel. 0771/83783-0 zu melden. Der Schaden an dem geschädigten Fahrzeug beläuft sich auf circa 2000 Euro.

BEREICH ST. GEORGEN

(St. Georgen) BMW zerkratzt - Beschuldigte ermittelt

Als eine 47-jährige BMW-Fahrerin am Samstagnachmittag, gegen 14.25 Uhr, zu ihrem Fahrzeug zurückkehrte, welches sie circa 20 Minuten zuvor in der Jahnstraße parkte, musste sich mit Schrecken feststellen, dass die gesamte Motorhaube zerkratzt war. Die Ermittlungen führten die Beamten schnell auf die Spur einer in der Nähe wohnenden 49-Jährigen. Nach kurzem Vorhalt räumte die Frau die Tat ein. Sie habe den BMW zerkratzt, weil das Fahrzeug die übliche Route für ihre Katze versperrte.

(St. Georgen) Autofahrer durch Sportnachrichten abgelenkt

Mit großer Begeisterung lauschte ein 71-jähriger Autofahrer am Samstagnachmittag der allwöchentlichen Bundesligareportage im Radio. Als er schließlich auf der Kreisstraße 5724 (Im Tal) stadtauswärtsfahrend eine Rechtskurve zu bewältigen hatte, vergaß er in seiner Begeisterung zu lenken und fuhr geradeaus frontal gegen eine Straßenlaterne. In einem Wiesengelände kam sein Pkw schließlich zum Stillstand. Das nicht mehr fahrbereite Auto wurde durch einen Abschlepper geborgen. Außerdem musste die umgefahrene Laterne bis zum Eintreffen eines Reparaturdienstes durch eine Polizeistreife vorsorglich abgesichert werden.

(Vöhrenbach) BMW-Fahrer kam von Fahrbahn ab - hoher Sachschaden

Am Samstagabend, gegen 17.35 Uhr, geriet der Fahrer eines BMWs auf der Kreisstraße 5734, von Waldrast in Richtung Herzogenweiler fahrend, infolge eines Fahrfehlers nach rechts von der Fahrbahn ab und prallte gegen eine Schutzplanke. Dabei entstand am BMW hoher Sachschaden von circa 25.000 Euro. Auch die Schutzplanke wurde beschädigt. Personen wurden aber nicht verletzt.

(VS-Schwenningen) Pkw beschädigt - Zeugenaufruf

In der Nacht von Samstag auf Sonntag wurde ein in der Sängerstraße geparkter Pkw Opel Corsa beschädigt. Ein bislang unbekannter Täter schlug den linken Außenspiegel des Fahrzeuges ab. Drei junge Männer die sich in der Nähe aufhielten und sich mit einem Anwohner stritten, der die drei zur Ruhe ermahnt hatten, erklärten mit der Tat nichts zu tun zu haben. Sie hätten nach einem Gaststättenbesuch lediglich etwas Frischluft gebraucht. Konkrete Hinweise, dass das Trio mit der Sachbeschädigung etwas zu tun hat, liegen tatsächlich nicht vor. Die Polizei bittet Zeugen und Geschädigte, möglicherweise wurden im dortigen Bereich noch weitere Fahrzeug beschädigt, sich beim Revier unter der Tel. Nr. 07720/8500-0 zu melden.

(VS-Villingen) Radfahrer stürzte alleinbeteiligt und verletzte sich

Ein 25-jähriger Radfahrer stürzte am Samstagnachmittag in der Fördererstraße. Der Mann prallte noch gegen zwei geparkte Fahrzeuge. Die Unfallursache ist unbekannt. Der 25-Jährige hatte jedoch Glück. Er erlitt nur leichtere Verletzungen. Am Fahrrad und den zwei Autos entstand Sachschaden.

Rückfragen bitte an:

Michael Aschenbrenner
Polizeipräsidium Tuttlingen
Pressestelle
Telefon: 07461 941-112
E-Mail: tuttlingen.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Tuttlingen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Tuttlingen

Das könnte Sie auch interessieren: