Polizeipräsidium Tuttlingen

POL-TUT: Weitere Pressemitteilung für den Landkreis Freudenstadt vom 19.11.2014

Landkreis Freudenstadt (ots) - Baiersbronn: Beim Ein- oder Ausparken Auto beschädigt - Zeugen gesucht; Freudenstadt: 34 Fahrzeuglenker kontrolliert -17 Beanstandungen; Pfalzgrafenweiler- Bundesstraße 28: Verkehrsunfall mit 15.000 Euro Sachschaden

Baiersbronn: Beim Ein- oder Ausparken Auto beschädigt - Zeugen gesucht

Am Mittwochvormittag zwischen 9.45 Uhr bis 10.30 Uhr stieß ein Autofahrer beim Aus- oder Einparken gegen einen auf dem Parkplatz vor der Volksbank im Rosenplatz abgestellten weißen Fiat Panda. Der Sachschaden beläuft sich auf circa 200 Euro. Möglicherweise wurde der Anstoß vom Verursacher nicht wahrgenommen, weshalb dieser oder Zeugen des Vorfalls gebeten werden, sich mit dem Polizeiposten Baiersbronn, Telefon 07442 180269-0, in Verbindung zu setzen.

Freudenstadt: 34 Fahrzeuglenker kontrolliert -17 Beanstandungen

Das Polizeirevier Freudenstadt führte am Mittwochvormittag, 8.30 Uhr bis 10.30 Uhr, in der Moosstraße allgemeine Verkehrskontrollen durch. Von den 34 kontrollierten Pkw-Lenkern wurden 14 wegen Nichtanlegen des Gurtes verwarnt, zwei erhielten eine Ordnungswidrigkeitenanzeige wegen Telefonierens während der Fahrt und ein Verkehrsteilnehmer wegen nicht ordnungsgemäßer Sicherung eines Kindes.

Pfalzgrafenweiler- Bundesstraße 28: Verkehrsunfall mit 15.000 Euro Sachschaden

Zu einem Verkehrsunfall mit zwei Fahrzeugen und Sachschaden in Höhe von 15.000 Euro kam es am Mittwochvormittag, 8 Uhr, auf der B 28 Höhe der Abzweigung zur Landesstraße 353. Der Unfallverursacher kam von Spielberg und wollte nach links auf die L 353 abbiegen. Hierbei übersah der 21-jährige Fahrer einen auf der B 28 aus Richtung Hallwangen herannahenden Pkw, so dass es im Kreuzungsbereich zur Kollision beider Fahrzeuge kam. Es wurde niemand verletzt. Da die Autos nicht mehr fahrbereit waren, wurden diese abgeschleppt.

Rückfragen bitte an:

Renate Diesch
Polizeipräsidium Tuttlingen
Pressestelle
Telefon: 07461 941-111
E-Mail: tuttlingen.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Tuttlingen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Tuttlingen

Das könnte Sie auch interessieren: