Polizeipräsidium Tuttlingen

POL-TUT: Pressemitteilung für den Landkreis Tuttlingen vom 16.11.2014

Landkreis Tuttlingen (ots) - Bubsheim: Einbruch in Fabrikgebäude; Spaichingen: Autofahrer prallt beim Ausweichen auf Gartenmauer; Tuttlingen: Technischer Defekt eines Motors führt zu Brand in Lüftungsschacht - Verkehrsunfall bei Absperrung ohne Verletzte; Spaichingen: Evakuierung eines Wohnhauses nach Gasgeruch

Bubsheim: Einbruch in Fabrikgebäude

In der Nacht zum Samstag hebelten unbekannte Täter die Eingangstür zu einem metallverarbeitenden Betrieb in der Filzstraße auf. Aus dem Fabrikgelände entwendeten die Unbekannten Bargeld und Werkzeugzubehör. Die Höhe des entstandenen Diebstahls- und Sachschadens kann derzeit noch nicht beziffert werden. Die Polizeibeamten des Polizeireviers Spaichingen haben die Ermittlungen übernommen.

Spaichingen: Autofahrer prallt beim Ausweichen auf Gartenmauer

Bereits am Freitag ereignete sich in der Straße "Hofener Öschle" eine Verkehrsunfallflucht, bei der Sachschaden von etwa 700 Euro entstand. Nach bisherigen Ermittlungen musste ein 46-jähriger Autofahrer um 18.30 Uhr zur Vermeidung einer Kollision mit einem entgegenkommenden Fahrzeug nach links ausweichen und prallte gegen eine Gartenmauer. Der bislang unbekannte Fahrer des entgegenkommenden Fahrzeugs - ein helllackierter Van - hielt jedoch nicht an der Unfallstelle an. Zeugen, die Angaben zum Unfall machen können, werden gebeten, sich mit dem Polizeirevier Spaichingen (07424 9318-0) in Verbindung zu setzen.

Tuttlingen: Technischer Defekt eines Motors führt zu Brand in Lüftungsschacht

In einem Mehrfamilienhaus in der Semmelweisstraße kam es am Samstag kurz vor 18 Uhr aufgrund eines technischen Defekts eines Motors zu einem kleinen Brand in einem Lüftungsschacht. Personen wurden dabei nicht verletzt. Die Höhe des entstandenen Sachschadens kann derzeit noch nicht beziffert werden. Die Angehörigen der alarmierte Freiwillige Feuerwehr Tuttlingen belüfteten die betroffenen Wohnung. Während des Einsatzes kam es zu kurzfristigen Straßensperrungen rund um das Gebäude.

Unmittelbar an einer Absperrung ereignete sich um 18.15 Uhr ein Auffahrunfall, weil ein Verkehrsteilnehmer in der Neuhauser Straße verkehrsbedingt bremsen musste. Ein nachfolgender Autofahrer erkannte dies zu spät und fuhr auf. Personen wurden nicht verletzt. Es entstand Sachschaden in Höhe von rund 8000 Euro.

Spaichingen: Evakuierung eines Wohnhauses nach Gasgeruch

Am Sonntag wurde um 11.24 Uhr in der Turmgasse ein Wohnhaus aufgrund Gasgeruchs im Keller evakuiert. Messungen der Freiwilligen Feuerwehr Spaichingen und des zuständigen Gasversorgers ergaben keine erhöhte Gaskonzentration. Nach Überprüfung der Anlage könnte ein Zündvorgang in der kalten Anlage zum Austritt einer unbedeutenden Menge an Gas geführt haben.

Rückfragen bitte an:

Bärbel Schatz
Polizeipräsidium Tuttlingen
Pressestelle
Telefon: 07461 941-113
E-Mail: tuttlingen.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Tuttlingen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Tuttlingen

Das könnte Sie auch interessieren: