Polizeipräsidium Tuttlingen

POL-TUT: Pressemitteilung für den Landkreis Rottweil vom 11.11.2014

Landkreis Rottweil (ots) - Bösingen: Nach Verkehrsunfall - zwei Autos mit Totalschaden

Am Montag gegen 16 Uhr ist es auf der Kreisstraße 5522 zu einem Verkehrsunfall mit zwei Beteiligten gekommen. Der 33-jährige Fahrer eines VW kam in einer langgezogenen Kurve zwischen Bösingen und Herrenzimmern aus Unachtsamkeit nach rechts von der Fahrbahn ab. Beim Gegenlenken geriet er mit seinem Wagen ins Schleudern und prallte seitlich mit dem Skoda einer entgegenkommenden Fahrerin zusammen. Der VW-Fahrer kam mit seinem Wagen auf der rechten Fahrspur zum Stehen, die Skoda-Fahrerin landete nach einer Drehung im Straßengraben. An beiden Autos entstand wirtschaftlicher Totalschaden. Der Unfallverursacher und die 66-jährige Skoda-Fahrerin wurden jeweils bei der Kollision leicht verletzt und vom Rettungsdienst in ein Krankenhaus gebracht. Es entstand ein geschätzter Sachschaden in Höhe von 6000 Euro.

Rückfragen bitte an:

Philipp Tuma/Bärbel Schatz
Polizeipräsidium Tuttlingen
Pressestelle
Telefon: 07461 941-113
E-Mail: tuttlingen.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Tuttlingen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Tuttlingen

Das könnte Sie auch interessieren: