Polizeipräsidium Tuttlingen

POL-TUT: Pressemitteilung für den Landkreis Freudenstadt vom 6.11.2014

Landkreis Freudenstadt: (ots) - Horb: Glasvitrine beschädigt - Zeugen gesucht; Horb: Verkehrsunfall - Abbiegenden Pkw zu spät erkannt; Freudenstadt: Pkw von Fahrbahn abgekommen - 5.000 Euro Sachschaden

Horb: Glasvitrine beschädigt - Zeugen gesucht

Ein noch unbekannter Täter beschädigte zwischen Dienstag, 18 Uhr und Mittwoch, 8.30 Uhr, eine 4 mal 2 Meter große Glasvitrine einer Hörgerätefirma in der Mühlener Straße. Der Sachschaden beläuft sich auf circa 1.000 Euro. Zeugen, die in dieser Sache Beobachtungen gemacht haben werden gebeten, sich mit dem Polizeirevier Horb, Telefon 07451 96-0, in Verbindung zu setzen.

Horb: Verkehrsunfall - Abbiegenden Pkw zu spät erkannt

Sachschaden von rund 8.000 Euro und zwei beschädigte Fahrzeuge waren am Mittwochnachmittag, gegen 13.20 Uhr, die Bilanz eines Verkehrsunfalls auf der Landesstraße 370. Ein 35-jähriger Autofahrer war von Horb nach Schopfloch unterwegs und überholte kurz nach dem Casino einen Transporter. Dabei erkannte er zu spät, dass eine vor dem Transporter fahrende Autofahrerin, nach links in Richtung Angelweiher abbiegen wollte, weshalb es zu einer Kollision beider Fahrzeuge kam. Personen wurden nicht verletzt.

Freudenstadt: Pkw von Fahrbahn abgekommen - 5.000 Euro Sachschaden

In der Nacht zum Donnerstag, um 01.25 Uhr, verursachte ein 19-jähriger Autofahrer auf der Karl-von-Hahn-Straße einen Verkehrsunfall. Der junge Fahrer war in Richtung Stadtbahnhof unterwegs, als er auf der nassen Fahrbahn ins Schleudern geriet und in Höhe der Einmündung der Hindenburgstraße nach links von der Fahrbahn abkam. Anschließend kollidierte der Pkw mit zwei Hinweistafeln, die durch die Wucht des Aufpralls mitsamt der Betonverankerung aus der Erde herausgerissen wurden. Am Unfallfahrzeug entstand Totalschaden in Höhe von rund 5.000 Euro. Der Unfallverursacher blieb unverletzt.

Rückfragen bitte an:

Renate Diesch
Polizeipräsidium Tuttlingen
Pressestelle
Telefon: 07461 941-111
E-Mail: tuttlingen.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Tuttlingen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Tuttlingen

Das könnte Sie auch interessieren: