Polizeipräsidium Tuttlingen

POL-TUT: Dunningen: 66-Jähriger Autofahrer kollidiert beim Überholen mit abbiegendem Traktor

Landkreis Rottweil (ots) - Hinter einem Quad und einem Traktor ist am Sonntag gegen 14.30 Uhr ein 66-jähriger Autofahrer auf der Kreisstraße 5563 von Dunningen in Fahrtrichtung Eschbronn-Locherhof gefahren und wollte diese beiden Fahrzeuge überholen. Jedoch hatte er nicht damit gerechnet, dass der vorausfahrende Quad-Fahrer nach rechts in einen Feldweg und der Traktor-Fahrer nach links in das "Beckenwäldle" abbiegen wollten. Beide Fahrer betätigten jeweils ihren Blinker. Als der Autofahrer schon überholte, bog der Traktorfahrer, ohne auf den nachfolgenden Verkehr zu achten, ab. Es kam zum Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge, bei dem niemand verletzt wurde. Am Auto des 66-Jährigen entstand Sachschaden von zirka 3000 Euro. Der Autofahrer und der Traktorfahrer werden bei der Bußgeldbehörde angezeigt.

Rückfragen bitte an:

Bärbel Schatz
Polizeipräsidium Tuttlingen
Pressestelle
Telefon: 07461 941-113
E-Mail: tuttlingen.pp.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Tuttlingen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Tuttlingen

Das könnte Sie auch interessieren: