Polizeipräsidium Tuttlingen

POL-TUT: Schramberg-Waldmössingen: Brand eines landwirtschaftlichen Gebäudes - Ergänzung zur Pressemitteilung von 11.44 Uhr

Landkreis Rottweil (ots) - Schramberg-Waldmössingen: Brand eines landwirtschaftlichen Gebäudes

Über Notruf ist der Polizei am Mittwoch um 11.25 Uhr der Brand eines landwirtschaftlichen Gebäudes in Schramberg-Waldmössingen gemeldet worden. Bei Eintreffen der Polizei stand das Gebäude bereits lichterloh in Flammen. Die allein im Gebäude Bruckstraße 12 wohnende 83-jährige Frau hatte sich bereits ins Freie gerettet. Sie wurde nicht verletzt. Trotz der sofort eingeleiteten Brandbekämpfung konnte die Feuerwehr das Gebäude nicht mehr retten. Es entstand ein Schaden von zirka 200000 Euro. Das Übergreifen des Feuers auf ein benachbartes Wohnhaus wurde durch den schnellen Einsatz der Feuerwehr verhindert. Durch die Hitze- und Rauchgasentwicklung entstand an der Giebelseite jedoch Sachschaden von 20000 bis 30000 Euro.

Zur Brandursache kann zum jetzigen Zeitpunkt noch keine Auskunft gegeben werden. Polizeibeamte des Polizeireviers Schramberg haben die Ermittlungen übernommen.

Die Feuerwehr Schramberg war mit ihren Abteilungen aus Waldmössingen, Heiligenbronn und Sulgen mit 12 Fahrzeugen und 60 Feuerwehrangehörigen ebenso wie Rettungsdienst, Notarzt und die Bereitschaft des DRK im Einsatz. Die Absperrmaßnahmen um das Wohnobjekt übernahm der örtliche Bauhof. Ein Hubschrauber der Polizei war zudem am Einsatz beteiligt.

Rückfragen bitte an:

Bärbel Schatz
Polizeipräsidium Tuttlingen
Pressestelle
Telefon: 07461 941-113
E-Mail: tuttlingen.pp.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Tuttlingen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Tuttlingen

Das könnte Sie auch interessieren: