Polizeipräsidium Tuttlingen

POL-TUT: 26-jähriger kommt beim Überholen von Fahrbahn ab und prallt gegen Baum

Rottweil (ots) - Leichte Verletzungen an der Hand und einen Schock hat ein 26-jähriger Autofahrer am Sonntag gegen 12.30 Uhr nach einem schweren Unfall zwischen Dietingen und Rottweil erlitten. Er überholte nach bisherigen Erkenntnissen kurz vor der Linkskurve auf Höhe der Dietinger Kapelle einen Pkw mit Pferdeanhänger. Aufgrund überhöhter Geschwindigkeit kam er dabei von der Fahrbahn ab und prallte gegen einen Baum. Daraufhin überschlug sich sein Fahrzeug. Beim Bergen des komplett demolierten Fahrzeugs, an dem Totalschaden entstand, musste die Straße kurzzeitig gesperrt werden.

Rückfragen bitte an:

Bärbel Schatz
Polizeipräsidium Tuttlingen
Pressestelle
Telefon: 07461 941-113
E-Mail: tuttlingen.pp.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Tuttlingen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Tuttlingen

Das könnte Sie auch interessieren: