Polizeipräsidium Tuttlingen

POL-TUT: Pressemitteilung für den Zollernalbkreis vom 22.03.2014

Zollernalbkreis (ots) - Burladingen: 53-Jähriger nimmt alkoholisiert am Straßenverkehr teil; Balingen: Fahrer unter Drogeneinfluss kontrolliert

Burladingen: 53-Jähriger nimmt alkoholisiert am Straßenverkehr teil

Ein alkoholisierter 53-jähriger Autofahrer ist in der Nacht zum Samstag in Burladingen von Polizeibeamten des Polizeireviers Hechingen kurz nach 1 Uhr an der Zufahrt zum Sportgelände kontrolliert worden. Ein noch vor Ort durchgeführter Alkoholtest verifizierte den ersten Verdacht. Ein zweiter Test auf dem Polizeirevier bestätigte den gemessenen Wert, so dass der Fahrer wegen Fahren unter Alkoholeinfluss bei der Bußgeldbörde angezeigt wurde.

Balingen: Fahrer unter Drogeneinfluss kontrolliert

Bei einer am Freitagmorgen gegen 12 Uhr in der Tübinger Straße durchgeführten Verkehrskontrolle haben Polizeibeamte des Polizeireviers Balingen einen 27-jährigen Fahrer eines Transporters angehalten. Bereits nach kurzem Kontakt mit dem Autofahrer stellten die Polizeibeamten Anzeichen einer möglichen Drogenbeeinflussung fest. Dieser Verdacht bestätigte sich nach der Durchführung eines Drogenschnelltests. Für die weiteren Ermittlungen wurde dem 27-Jährigen eine Blutprobe entnommen.

Rückfragen bitte an:

Bärbel Schatz
Polizeipräsidium Tuttlingen
Pressestelle
Telefon: 07461 941-113
E-Mail: tuttlingen.pp.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/



Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Tuttlingen

Das könnte Sie auch interessieren: