Polizeipräsidium Tuttlingen

POL-TUT: Pressemitteilung für den Landkreis Freudenstadt vom 14.03.2014

Landkreis Freudenstadt (ots) - Freudenstadt: Skaterin durch Kollision mit Pkw lebensbedrohlich verletzt; Schopfloch: Unaufmerksamkeit führt zu Verkehrsunfall; Freudenstadt: 20-Jähriger fährt unter Drogeneinfluss

Freudenstadt: Skaterin durch Kollision mit Pkw lebensbedrohlich verletzt

Am Dienstagabend, gegen 20.30 Uhr, hat ein unter Alkoholeinfluss stehender 19-jähriger Autofahrer auf der Stuttgarter Straße einen Verkehrsunfall mit schwersten Folgen verursacht. Der 19-Jährige missachtete die für seine Fahrspur auf Rot geschaltete Ampel der Fußgängerfurt bei der Einmündung zur Ringstraße und erfasste ungebremst eine 21-jährige Inline-Skaterin, die bei Grün von rechts die Straße überqueren wollte. Die 21-Jährige wurde auf die Motorhaube aufgeladen und gegen die Frontscheibe geschleudert, bis sie nach rund 50 Metern auf die Fahrbahn stürzte. Hierdurch erlitt die Inline-Skaterin lebensgefährliche Verletzungen. Einen Schutzhelm hatte sie nicht getragen. Die 21-jährige Geschädigte wurde vom Rettungsdienst in die Kreisklinik eingeliefert. Zur Bergung der lebensgefährlich Verunglückten sowie zur Sicherstellung des Unfallautos - Sachschaden hieran etwa 3.000 Euro - musste das Teilstück der Stuttgarter Straße vorübergehend voll gesperrt werden. Bei den ersten Ermittlungen stellten Beamte des Polizeireviers Freudenstadt fest, dass der 19-jährige Unfallverursacher erheblich alkoholisiert war, weshalb die Entnahme einer Blutprobe beim Unfallverursacher angeordnet wurde. Sein Führerschein wurde beschlagnahmt. Der 19-Jährige hat sich nun unter anderem wegen Straßenverkehrsgefährdung und fahrlässiger Körperverletzung zu verantworten. Die Ermittlungen zum Unfallhergang durch Beamte des Unfallaufnahmedienstes der Verkehrspolizeidirektion dauern noch an.

Schopfloch: Unaufmerksamkeit führt zu Verkehrsunfall

Zwei beschädigte Fahrzeuge waren am Dienstagnachmittag die Folge einer Vorfahrtsverletzung. Ein Autofahrer, der von einem Firmenparkplatz in den Panoramaweg einfahren wollte, übersah einen von links herannahenden Pkw und prallte mit diesem zusammen. Dabei entstand Sachschaden von rund 7.000 Euro. Personen blieben unverletzt.

Freudenstadt: 20-Jähriger fährt unter Drogeneinfluss

Anlässlich einer stationären Kontrolle wurde ein 20-jähriger Autofahrer am Dienstagvormittag in der Friedrich-List-Straße kontrolliert. Beamte des Polizeireviers Freudenstadt fanden hierbei im Pkw eine geringe Menge Marihuana. Den 20-jährigen erwartet nun eine Anzeige wegen Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz.

Rückfragen bitte an:

Renate Diesch
Polizeipräsidium Tuttlingen
Pressestelle
Telefon: 07461 941-111
E-Mail: tuttlingen.pp.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Tuttlingen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Tuttlingen

Das könnte Sie auch interessieren: