Polizeipräsidium Tuttlingen

POL-TUT: Tuttlingen: Defekte Neonröhre ruft Einsatzkräfte auf den Plan

Landkreis Tuttlingen (ots) - Tuttlingen: Defekte Neonröhre ruft Einsatzkräfte auf den Plan

Eine defekte Neonröhre war am Dienstagvormittag, 11.10 Uhr, die Ursache für einen Brandalarm und in Folge den Einsatz von Feuerwehr und Polizei. Als starke Kräfte der Feuerwehr Tuttlingen und Streifen des Polizeireviers bei dem Lebensmittelmarkt in der Weimarstraße eintrafen, konnten sie tatsächlich Rauchgeruch wahrnehmen. Sicherheitshalber wurde der Getränkemarkt des Geschäfts geräumt. Wie sich bei der Suche nach der Brandursache herausstellte, hatte eine durchgebrannte Neonröhre den Brandmelder ausgelöst und damit die Einsatzkräfte auf den Plan gerufen. Sachschaden entstand lediglich an der Beleuchtungseinrichtung. Personen wurden nicht verletzt.

gez. Matthias Preiss Tel.: 07461 941-114

Rückfragen bitte an:

Matthias Preiss
Polizeipräsidium Tuttlingen
Pressestelle
Telefon: 07461 941-114
E-Mail: tuttlingen.pp.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Tuttlingen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Tuttlingen

Das könnte Sie auch interessieren: