Polizeipräsidium Tuttlingen

POL-TUT: Pressemitteilung für den Landkreis Rottweil vom 17.03.2014

Landkreis Rottweil (ots) - Oberndorf am Neckar: Beim Rückwärtsfahren Verteilerkasten angefahren; Rottweil: Alkoholisierter Autofahrer um Mittagszeit aus dem Verkehr gezogen

Oberndorf am Neckar: Beim Rückwärtsfahren Verteilerkasten angefahren

Ein beschädigter Verteilerkasten war das Ergebnis eines Fahrfehlers, als am Sonntag um 14.30 Uhr ein 66-jähriger Autofahrer in Oberndorf in der Straße "Obere Brühl" rückwärts aus einer Grundstücksausfahrt fuhr. An seinem Fahrzeug und an dem Verteilerkasten entstand Sachschaden von 1500 Euro.

Rottweil: Alkoholisierten Autofahrer um Mittagszeit aus dem Verkehr gezogen

Einen alkoholisierten 54-jährigen Autofahrer haben Polizeibeamte des Polizeireviers Rottweil am Sonntag um 12.30 Uhr nach einer Verkehrskontrolle in der Heerstraße aus dem Verkehr gezogen. Ein vor Ort durchgeführter Alkoholtest verlief positiv. Sein Fahrzeug musste der Fahrer vorerst abstellen und zurücklassen. Er wurde wegen Trunkenheit im Straßenverkehr angezeigt.

Rückfragen bitte an:

Bärbel Schatz
Polizeipräsidium Tuttlingen
Pressestelle
Telefon: 07461 941-113
E-Mail: tuttlingen.pp.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Tuttlingen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Tuttlingen

Das könnte Sie auch interessieren: