Polizeipräsidium Tuttlingen

POL-TUT: Pressemitteilung für den Landkreis Freudenstadt vom 17.03.2014

Landkreis Tuttlingen (ots) - Baiersbronn: Unfallflucht auf Parkplatz; Horb: Radfahrer gestürzt Pfalzgrafenweiler: Zeugen zu Sachbeschädigungen gesucht

Baiersbronn: Unfallflucht auf Parkplatz

Am Freitagnachmittag, zwischen 16.30 und 18.30 Uhr, hat ein bislang unbekannter Autofahrer einen dunkelblauen Audi A 6 entweder auf dem Parkplatz des Richard-von Weizsäcker-Gymnasiums in der Oberdorfstraße oder auf dem Parkplatz des dortigen Einkaufscenters in der Tonbachstraße angefahren und ist danach geflüchtet. Am Audi, der auf der linken Seite an beiden Türen Streifspuren aufweist, entstand Sachschaden von 1.000 Euro. Zeugen, die die Unfallflucht beobachtet haben oder Angaben zum Verursacher machen können werden gebeten, sich mit dem Polizeirevier Freudenstadt, Telefon: 07441 / 536-0, in Verbindung zu setzen.

Horb: Radfahrer gestürzt

Ein 63-jähriger Radfahrer befuhr am Sonntagmittag, gegen 15.15 Uhr, den Verbindungsweg von Eutingen in Richtung Fichtenweg - Bildechingen. Laut Zeugenaussagen stürzte der Radler vermutlich aufgrund gesundheitlicher Probleme - nach einer Steigung zu Boden- und verlor das Bewusstsein. Einen Fahrradhelm hatte der 63-Jährige nicht getragen. Nach der notärztlichen Erstversorgung wurde der Radfahrer umgehend in das Kreiskrankenhaus Nagold eingeliefert. Beamte des Verkehrsunfalldienstes der Verkehrspolizeidirektion Zimmern ob Rottweil haben die Ermittlungen aufgenommen.

Pfalzgrafenweiler: Zeugen zu Sachbeschädigungen gesucht

Etliche unsinnige Sachbeschädigungen wurden bereits am Donnerstag, 6. März 2013, zwischen 20 und 24 Uhr, von bislang unbekannten Vandalen verübt. Unter anderem wurde das Insektenhotel am Schulzentrum herausgerissen und zerstört, eine Straßenlaterne am Panoramaweg umgedrückt sowie eine Straßenbeschilderung an der Gartenstraße herausgerissen. Hierbei entstand Sachschaden von circa 1.600 Euro. Nach den bisherigen Ermittlungen könnte es sich um vier Jugendliche handeln, die in der Gartenstraße beim Herausreißen der Straßenbeschilderung beobachtet wurden. Zeugen, die hierzu Hinweise machen können werden gebeten, dies dem Polizeiposten Pfalzgrafenweiler, Telefon 07445/8541-0, mitzuteilen.

Rückfragen bitte an:

Renate Diesch
Polizeipräsidium Tuttlingen
Pressestelle
Telefon: 07461 941-111
E-Mail: tuttlingen.pp.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Tuttlingen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Tuttlingen

Das könnte Sie auch interessieren: