Polizeipräsidium Tuttlingen

POL-TUT: Pressemeldung für den Landkreis Freudenstadt vom 16.03.2014

Landkreis Freudenstadt (ots) - Freudenstadt: Unfallflucht im Parkhaus beim Krankenhaus; Horb am Neckar: Randalierer in der Schillerstraße; Horb am Neckar: Wegweiser beschädigt - 1000 Euro Sachschaden

Freudenstadt: Unfallflucht im Parkhaus beim Krankenhaus

Am Samstagnachmittag, zwischen 15 und 16 Uhr, hat ein bisher unbekannter Autofahrer im Parkhaus des Krankenhauses einen Porsche Cayenne an einem Stoßfänger des Fahrzeughecks gestreift. Der dabei entstandene Sachschaden wird auf 1.500 Euro geschätzt. Der Pkw des Geschädigten war während des Tatzeitraums auf dem Parkplatz 45 abgestellt. Hinweise zur Unfallflucht nimmt das Polizeirevier Freudenstadt unter Telefon 07441/536-0 entgegen.

Horb am Neckar: Randalierer in der Schillerstraße

Am Sonntagmorgen, gegen 4 Uhr haben unbekannte Täter mehrere Blumenkübel vor einem Friseurgeschäft in der Schillerstraße umgeschmissen. Hierbei ging ein größerer Kübel zu Bruch. Es entstand Sachschaden in Höhe von 250 Euro. Zur Tatzeit hörte ein Anwohner zwei laut grölende Personen am Tatort. Hinweise zur Straftat nimmt das Polizeirevier Horb unter Telefon 07451/96-0 entgegen.

Horb am Neckar: Wegweiser beschädigt - 1000 Euro Sachschaden

Ebenfalls in der Nacht zum Sonntag haben unbekannte Täter die Wegweiser auf Höhe Dammstraße/Christophorusbrücken umgebogen und die Stadtkarte von Horb abgerissen. Es entstand Sachschaden in Höhe von etwa 1.000 Euro. Ein Zusammenhang mit der Sachbeschädigung in der Schillerstraße ist nicht auszuschließen. Hinweise nimmt auch in diesem Fall das Polizeirevier Horb unter Telefon 07451/96-0 entgegen.

Rückfragen bitte an:

Peter Mehler
Polizeipräsidium Tuttlingen
Pressestelle
Telefon: 07461 941-110
E-Mail: tuttlingen.pp.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Tuttlingen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Tuttlingen

Das könnte Sie auch interessieren: