Polizeipräsidium Tuttlingen

POL-TUT: Pressemeldung für den Landkreis Rottweil vom 15.03.2014

Landkreis Rottweil (ots) - Rottweil: Unfallflucht auf Parkplatz Helios-Klinik - Zeugenaufruf; Deißlingen: Auffahrunfall - Drei Beteiligte; Oberndorf: Motorradfahrer bei Unfall schwer verletzt

Rottweil: Unfallflucht auf Parkplatz Helios-Klinik - Zeugenaufruf

Am Freitag, zwischen 10 Uhr und 10.30 Uhr, hat ein bisher unbekannter Autofahrer einen auf dem Parkplatz der Helios-Klinik geparkten Pkw VW Passat beschädigt. Ohne sich um den von ihm verursachten Sachschaden in Höhe von 500 Euro zu kümmern, beging er Unfallflucht. Hinweise zur Verkehrsstraftat nimmt das Polizeirevier Rottweil unter Telefon 0741/477-0 entgegen.

Deißlingen: Auffahrunfall - Drei Beteiligte

Am Samstagvormittag, gegen 11.30 Uhr, kam es im Industriegebiet Breite bei der Aufschleifung zur Bundesstraße 27 in Richtung Villingen-Schwenningen zu einem Auffahrunfall an dem drei Fahrzeuge beteiligt waren. Dabei entstand Sachschaden in Höhe von etwa 7000 Euro. Verletzt wurde niemand.

Oberndorf: Motorradfahrer bei Unfall schwer verletzt

Am Freitagnachmittag, gegen 15.15 Uhr, kam es in der Neckarstraße zu einem Verkehrsunfall an dem ein Pkw und ein Motorrad beteiligt waren. Trotz Wartepflicht beim Einfahren und entsprechender vorfahrtsregelnder Beschilderung fuhr ein 76-jähriger in die Neckarstraße ein. Dabei kam es zu einem Zusammenstoß mit einem vorfahrtsberechtigten Motorrad, dessen 23-jähriger Fahrer schwer verletzt zunächst in das Krankenhaus Oberndorf und anschließend in das Krankenhaus Donaueschingen eingeliefert wurde. Beamte des Polizeireviers Oberndorf haben die Ermittlungen zum Unfallhergang aufgenommen. Ob möglicherweise zu hohe Geschwindigkeit des Zweiradfahrers mitursächlich war, soll ebenfalls geklärt werden. Bei dem Unfall entstand Sachschaden in Höhe von 7.000 Euro.

Rückfragen bitte an:

Peter Mehler
Polizeipräsidium Tuttlingen
Pressestelle
Telefon: 07461 941-110
E-Mail: tuttlingen.pp.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/



Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Tuttlingen

Das könnte Sie auch interessieren: