Polizeipräsidium Tuttlingen

POL-TUT: Pressemitteilung Schwarzwald-Baar-Kreis Bereich Villingen-Schwenningen vom 12.03.2014

Schwarzwald-Baar-Kreis (ots) - VS-Schwenningen: Polizei ermittelt wegen Sachbeschädigung und sucht Zeugen - VS-Schwenningen: Pkw nach Auffahrunfall nicht mehr fahrbereit - VS-Villingen: Unfall beim Anfahren vom Fahrbahnrand

VS-Schwenningen: Polizei ermittelt wegen Sachbeschädigung und sucht Zeugen

Wegen des Tatbestands der Sachbeschädigung mussten Beamte des Polizeireviers aktuell Ermittlungen gegen einen derzeit noch unbekannten Täter einleiten. Dieser hatte am Mittwochmorgen zwischen 8.40 und 9.20 Uhr einen in der Straße Schwarzwaldplatz geparkten Pkw mit Eiern beworfen und die komplette Beifahrerseite zerkratzt. Hierdurch entstand ein Schaden von mehr als 2.000 Euro an dem Auto. Der Eigentümer erstattete Anzeige bei der Polizei. Diese bittet unter der Telefonnummer 07720 85000 um Hinweise von Zeugen.

VS-Schwenningen: Pkw nach Auffahrunfall nicht mehr fahrbereit

Zwei nicht mehr fahrbereite Autos und insgesamt etwa 6.000 Euro Sachschaden waren am Mittwochmorgen, 7.35 Uhr, die Folgen eines Unfalls in der Arminstraße. Zu dem Unfall kam es, als die beiden Fahrzeuge hintereinander unterwegs waren und in die Sturmbühlstraße abbiegen wollten. An der folgenden Kreuzung fuhr der hintere Pkw-Lenker infolge Unachtsamkeit auf das verkehrsbedingt bereits stehende Auto auf. Beide Fahrzeuge wurden durch die Kollision mit jeweils etwa 3.000 Euro erheblich beschädigt und waren nicht mehr fahrbereit. Sie wurden von zwei Abschleppdiensten geborgen. Verletzt wurde niemand.

VS-Villingen: Unfall beim Anfahren vom Fahrbahnrand

Beim Anfahren vom Fahrbahnrand kam es am Dienstagnachmittag, 18.10 Uhr, in der Tallardstraße zu einem Verkehrsunfall mit zwei beteiligten Fahrzeugen. Eine Pkw-Lenkerin fuhr dort vom rechten Fahrbahnrand los und übersah hierbei einen von hinten kommenden Pkw. Die beiden Autos stießen zusammen und wurden hierbei beschädigt - Sachschaden insgesamt etwa 4.500 Euro. Verletzt wurde niemand.

gez. Matthias Preiss Tel.: 07461 941-114

Rückfragen bitte an:

Matthias Preiss
Polizeipräsidium Tuttlingen
Pressestelle
Telefon: 07461 941-114
E-Mail: tuttlingen.pp.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Tuttlingen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Tuttlingen

Das könnte Sie auch interessieren: