Polizeipräsidium Tuttlingen

POL-TUT: Bad Dürrheim: Polizei ermittelt wegen exhibitionistischer Handlungen in der Öffentlichkeit nach unbekanntem Täter und bittet um Hinweise von Zeugen

Schwarzwald-Baar-Kreis (ots) - Bad Dürrheim: Polizei ermittelt wegen exhibitionistischer Handlungen in der Öffentlichkeit nach unbekanntem Täter und bittet um Hinweise von Zeugen

Wegen des Tatbestands der exhibitionistischen Handlungen mussten Beamte des Polizeipostens und des Kriminalkommissariats Villingen Schwenningen aktuell Ermittlungen gegen einen noch unbekannten Täter einleiten.

Hintergrund der Ermittlungen war ein Vorfall, der sich bereits am vergangenen Freitagvormittag ereignet hatte: Als eine Fußgängerin gegen 10.35 Uhr mit ihrem Hund auf einem Weg im Bereich der Realschule (Am Salinensee) unterwegs war, näherte sich ihr ein Jogger. Sie rief zunächst ihren Hund zurück, so dass der Jogger ungehindert passieren konnte. Kurze Zeit später hörte sie dann Schritte hinter sich, blickte zurück und bemerkte den Jogger erneut hinter sich. Der Unbekannte sprach die Fußgängerin dann unvermittelt an und bat sie, mit seinem Handy ein Bild von ihm zu machen - die junge Frau kam der Bitte nach. Plötzlich entblößte der Unbekannte dann jedoch sein Geschlechtsteil und manipulierte hieran gegenüber der schockierten Fußgängerin. Anschließend lief der Exhibitionist querfeldein in Richtung Realschule davon.

Die junge Frau erstattete Anzeige bei der Polizei, die Ermittlungen und eine Fahndung nach dem etwa 1,65 Meter großen und etwa 20 bis 25 Jahre alten Mann von hagerer Gestalt einleitete. Zum Tatzeitpunkt trug der Jogger eine abgewetzte Leggins eine weiß/blaue Wollmütze und eine Jacke ohne Kapuze. Die Polizei bittet unter den Telefonnummern 07726 939480 oder 07721 601-0 um Hinweise von Zeugen, die Aufschluss über den Täter geben können. Möglicherweise ist der Unbekannte durch gleichgelagerte Handlungen auch bereits anderen Personen aufgefallen. Unter anderem werden mehrere Walkerinnen - die an dem Vormittag in dem Bereich unterwegs waren - gebeten, sich mit der Polizei in Verbindung zu setzen.

gez. Matthias Preiss Tel.: 07461 941-114

Rückfragen bitte an:

Matthias Preiss
Polizeipräsidium Tuttlingen
Pressestelle
Telefon: 07461 941-114
E-Mail: tuttlingen.pp.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Tuttlingen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Tuttlingen

Das könnte Sie auch interessieren: