Polizeipräsidium Tuttlingen

POL-TUT: Pressemitteilung für den Schwarzwald-Baar-Kreis

Schwarzwald-Baar-Kreis (ots) - VS / Schwenningen: Unfallflucht - Zeugenaufruf; Furtwangen-Schönenbach: Schlägereien auf dem Festplatz; Furtwangen: Streitigkeiten nach Veranstaltung in der Festhalle - Ein Leichtverletzter

VS / Schwenningen: Unfallflucht - Zeugenaufruf

In der Nacht zum Samstag, zwischen 0 Uhr und 9 Uhr, stieß ein bisher unbekannter Autofahrer beim Ausparken in der Jahnstraße, bei Gebäude 51, gegen einen geparkten Pkw Renault Twingo. Dieser wurde im Frontbereich erheblich beschädigt. Ohne sich um den Schaden zu kümmern, verließ der Verursacher die Unfallstelle. Hinweise zur Unfallflucht nimmt das Polizeirevier Schwenningen unter Telefon 07720/8500-0 entgegen.

Furtwangen-Schönenbach: Schlägereien auf dem Festplatz

Am Samstagmorgen, gegen 2.30 Uhr hat ein namentlich bekannter Beschuldigter auf dem Festplatzgelände in der Oskar-Bürkle-Straße zwei junge, betrunkene Männer im Alter von 27 und 23 Jahren angepöbelt und anschließend verprügelt. Die Tat wurde von einem Zeugen beobachtet, der auch die Polizei verständigte. Der 18-jährige Beschuldigte befand sich bei deren Eintreffen nicht mehr vor Ort. Die beiden Geschädigten, die sich alkoholbedingt nicht mehr an den näheren Tatablauf erinnern konnten, wurden zur ärztlichen Behandlung ihrer Platzwunden ins Klinikum Villingen-Schwenningen verbracht. Die Polizei hat Ermittlungen wegen Körperverletzung aufgenommen und bittet eventuelle weitere Zeugen sich beim Polizeiposten Furtwangen, Telefon 07723/92948-0, zu melden.

Bereits etwa eine Stunde zuvor war es am gleichen Ort zu einer tätlichen Auseinandersetzung bei einer "Aussprache" zwischen zwei Streithähnen gekommen. Dabei schlug angeblich ein 17-Jähriger seinem 23-jährigen Kontrahenten mehrfach mit der Faust gegen den Kopf, so dass sich dieser in ärztliche Behandlung geben musste. Auch diese Straftat wurde von Beamten des Polizeireviers St. Georgen aufgenommen und dem Polizeiposten Furtwangen für die abschließenden Ermittlungen weitergeleitet.

Furtwangen: Streitigkeiten nach Veranstaltung in der Festhalle - Ein Leichtverletzter

Vor der Festhalle in der Josef-Zähringer-Straße kam es am frühen Samstagmorgen, gegen 4.30 Uhr, zu Streitigkeiten zwischen Maskenträgern. Als ein 23-jähriger Schönwalder schlichten wollte, geriet er zwischen die Fronten und erhielt "zum Dank" einen Schlag ins Gesicht. Er wurde zur ärztlichen Versorgung mit einem Rettungswagen ins Krankenhaus nach Neustadt verbracht. Beamte des Polizeireviers St. Georgen haben Ermittlungen wegen Körperverletzung aufgenommen.

Rückfragen bitte an:

Peter Mehler
Polizeipräsidium Tuttlingen
Pressestelle
Telefon: 07461 941-110
E-Mail: tuttlingen.pp.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Tuttlingen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Tuttlingen

Das könnte Sie auch interessieren: