Polizeipräsidium Tuttlingen

POL-TUT: Zeugenaufruf zu gefährlicher Körperverletzung am 15.02.2014 in Eutingen im Gäu - Bezug zu Pressemitteilung für den Landkreis Freudenstadt vom 15.02.2014

Landkreis Freudenstadt- Eutingen im Gäu (ots) - Im Zusammenhang mit den Ermittlungen zu einer gefährlichen Körperverletzung in Eutingen im Gäu am 15.02.2014 gegen 1 Uhr bittet das Polizeirevier Horb Zeugen, die Angaben zu den Streitigkeiten und den anschließenden Übergriffen auf zwei junge Männer vor dem Festzelt machen können, sich unter der Telefonnummer 07451 96-0 zu melden. Nach bisherigen Erkenntnissen kam es beim Verlassen des Festzelts in Eutingen zunächst zu verbalen Streitigkeiten zwischen mehreren jungen Männern. Der Streit eskalierte schließlich derart, dass vier Personen gemeinsam auf zwei 18-Jährige einschlugen. Einer der Täter soll hierbei einem der beiden Opfer fünf Faustschläge auf den Kopf verpasst haben. Die beiden 18-Jährigen erlitten Verletzungen Kopfbereich und mussten ambulant behandelt werden.

Rückfragen bitte an:

Bärbel Schatz
Polizeipräsidium Tuttlingen
Pressestelle
Telefon: 07461 941-113
E-Mail: tuttlingen.pp.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Tuttlingen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Tuttlingen

Das könnte Sie auch interessieren: