Polizeipräsidium Tuttlingen

POL-TUT: Polizeimeldung für den Landkreis Tuttlingen vom 15.02.2014

Landkreis Tuttlingen (ots) - Tuttlingen: Einbruch

Am Freitagabend, zwischen 17.45 und 20.30 Uhr, brach ein unbekannter Täter in eine Wohnung in der Brückenstraße ein. Die Terrassentüre war mit einem Hebelwerkzeug gewaltsam geöffnet worden. Entwendet wurde Silberschmuck im Wert von mehreren hundert Euro.

Immendingen: Mehrere Autos beschädigt

Am Freitagabend wurden zwischen 20.15 und 20.45 Uhr auf einem Parkplatz in der Donaustraße mehrere Autos beschädigt. An einem Fahrzeug warfen die Täter mit großen Kieselsteinen die Heckscheibe sowie eine Seitenscheibe ein. Darüber hinaus wurden Außenspiegel abgetreten und die Frontscheiben beschädigt. Durch das Bewerfen der Autos mit Kieselsteinen wurde auch der Lack beschädigt. Der Sachschaden ist beträchtlich. Hinweise bitte an den Polizeiposten Immendingen, Tel. 07462/9464-0.

Rückfragen bitte an:

Michael Aschenbrenner
Polizeipräsidium Tuttlingen
Pressestelle
Telefon: 07461 941-112 oder 0173/1580-223
E-Mail: tuttlingen.pp.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Tuttlingen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Tuttlingen

Das könnte Sie auch interessieren: