Polizeipräsidium Tuttlingen

POL-TUT: 2. Pressemitteilung Schwarzwald-Baar-Kreis 07.02.14

Schwarzwald-Baar-Kreis (ots) - B 33 - Parkplatz "Glaskugel" - Überladung

10 Tonnen Holz zu viel geladen hatte am Donnerstagnachmittag, 14 Uhr, ein Langholzfahrer auf der Bundesstraße 33. Der 38-jährige Fahrer wurde im Rahmen einer Schwerlastverkehrskontrolle durch Beamte der Verkehrsüberwachungsgruppe angehalten und kontrolliert. Er war den Polizeibeamten aufgefallen, da die Ladung teilweise bis an die seitlichen Begrenzungsstützen ragte und die Reifen eine starke Gewichtsbelastung zeigten. Zur endgültigen Feststellung und Überprüfung wurde der Langholzzug zur Waage in Steißlingen begleitet. Die Wiegung ergab 10 Tonnen zu viel an erlaubtem Gesamtgewicht. Um weiterfahren zu können, musste der Sattelzugfahrer insgesamt 18 Holzstämme abladen. Der Halter gelangt zur Anzeige bei der Bußgeldbehörde.

Rückfragen bitte an:

Renate Diesch
Polizeipräsidium Tuttlingen
Pressestelle
Telefon: 07461 941-111
E-Mail: tuttlingen.pp.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Tuttlingen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Tuttlingen

Das könnte Sie auch interessieren: