Polizeipräsidium Tuttlingen

POL-TUT: Bad Dürrheim - Autobahnzubringer 864: Autofahrer kommt aus unbekannter Ursache von der Fahrbahn ab und wird tödlich verletzt - Identität des Fahrers geklärt - Sperrung aufgehoben

Schwarzwald-Baar-Kreis (ots) - Bad Dürrheim - Autobahnzubringer 864: Autofahrer kommt aus unbekannter Ursache von der Fahrbahn ab und wird tödlich verletzt - Ermittlungen des Unfalldienstes der Verkehrspolizeidirektion dauern an - Identität des Fahrers geklärt - Sperrung aufgehoben

Im Rahmen der Ermittlungen zu dem tödlichen Verkehrsunfall auf dem Autobahnzubringer 864 - Höhe Bad Dürrheim - konnte zwischenzeitlich die Identität des 74 Jahre alten Autofahrers mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit geklärt werden. Ebenso konnte die Vollsperrung des Autobahnzubringers aufhoben werden.

Die Ermittlungen der Verkehrspolizei - insbesondere auch zu der Frage warum der 74-Jährige von der Straße abkam - dauern derzeit noch an. Die Polizei bittet in diesem Zusammenhang unter der Telefonnummer 0741 34879-0 um Hinweise von Zeugen. Wichtig sind hierbei insbesondere Verkehrsteilnehmer, die in dem Bereich unterwegs waren und möglicherweise Beobachtungen zu den konkreten Abläufen des Unfalls machen können.

gez. Matthias Preiss

Rückfragen bitte an:

Matthias Preiss
Polizeipräsidium Tuttlingen
Pressestelle
Telefon: 07461 941-114
E-Mail: tuttlingen.pp.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Tuttlingen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Tuttlingen

Das könnte Sie auch interessieren: