Polizeipräsidium Tuttlingen

POL-TUT: Pressemitteilung für den Zollernalbkreis

Zollernalbkreis (ots) - (Albstadt) Trunkenheit im Straßenverkehr; (Albstadt) Autofahrer erfasst Fußgängerin; (Winterlingen) Kreislaufschwäche führt zum Unfall; (Hechingen) Aufbruch von Zigarettenautomat

(Albstadt-Tailfingen) Trunkenheit im Straßenverkehr

In der Nacht zum Freitag wurde in der Oberen Bachstraße ein 24- jähriger Mofafahrer einer Verkehrskontrolle unterzogen. Ein durchgeführter Atemalkoholtest ergab einen Wert von weit über 2 Promille. Ein Bereitschaftsrichter ordnete eine sofortige Blutentnahme an. Der junge Mann muss sich wegen Trunkenheit im Straßenverkehr verantworten. Sofern er im Besitz einer allgemeinen Fahrerlaubnis ist, muss er mit dem Entzug dieser rechnen. Hierzu dauern die Ermittlungen noch an.

(Albstadt-Ebingen) Autofahrer erfasst Fußgängerin

Am vergangenen Donnerstagmorgen erfasste ein Autofahrer in Albstadt eine Fußgängerin. Vermutlich aufgrund vereister Scheiben und daraus resultierender schlechter Sicht, übersah er beim Abbiegevorgang von der Sonnenstraße in die Meßstetter Straße die querende Fußgängerin und es kam zum Zusammenprall. Hierbei erlitt die Frau eine Knieverletzung und wurde zur weiteren Beobachtung in die Kreisklinik Balingen eingeliefert. Am Auto entstand ein Sachschaden von ca. 1000 Euro. Der Verkehrsunfall zieht für den Autofahrer eine Anzeige wegen fahrlässiger Körperverletzung nach sich.

(Winterlingen) Kreislaufschwäche führt zum Unfall

In der Wilhelmstraße in Winterlingen kam eine Autofahrerin am Donnerstagmorgen nach rechts von der Fahrbahn ab und kollidierte mit einem am Straßenrand parkenden Pkw. Unfallursache war vermutlich eine Kreislaufschwäche der Fahrerin, die nach dem Unfall aufgrund Schmerzen im Brustbereich in das Klinikum Sigmaringen eingeliefert wurde. Es entstand Sachschaden von etwa 10.000 Euro.

(Hechingen) Aufbruch von Zigarettenautomat

In der Nacht zum Donnerstag dieser Woche wurde von bislang unbekannten Tätern der Zigarettenautomat im Leon-Schmalzbach-Weg aufgebrochen. Der oder die Täter gingen hierbei äußerst professionell vor. Aus dem Automat wurde der komplette Inhalt entwendet. Der (Albstadt) Trunkenheit im Straßenverkehr; (Albstadt) Autofahrer erfasst Fußgängerin; (Winterlingen) Kreislaufschwäche führt zum Unfall; (Hechingen) Aufbruch von ZigarettenautomatWert des Diebesguts ist noch nicht bekannt. Die Polizei bittet um Hinweise an das Polizeirevier Hechingen, Telefon 07471/9880-0.

Rückfragen bitte an:

Peter Mehler
Polizeipräsidium Tuttlingen
Pressestelle
Telefon: 07461 941-110
E-Mail: tuttlingen.pp.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Tuttlingen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Tuttlingen

Das könnte Sie auch interessieren: