Polizeipräsidium Tuttlingen

POL-TUT: Vorfahrt missachtet - Fahrzeuglenkerin getötet

Landkreis Rottweil - Oberndorf am Neckar-Lindenhof (ots) - Eine getötete Pkw-Lenkerin und zwei weitere Verletzte sind die Folgen eines Verkehrsunfalls am Freitagabend im Oberndorfer Stadtteil Lindenhof. Die 86-jährige Lenkerin eines Pkw Ford-KA war kurz nach 20.00 Uhr auf einem Feldweg von einem Gehöft kommend in Richtung der Landesstraße 415 unterwegs. Beim Einbiegen auf die Landstraße hatte sie offenbar übersehen, dass aus Richtung Fluorn ein VW-Golf gefahren kam. Dessen 30-jähriger Lenker konnte trotz einer Vollbremsung nicht verhindern, dass es im Einmündungsbereich zum Unfall kam. Der VW-Golf prallte mit voller Wucht gegen die Fahrerseite des Ford KA. Beim Zusammenstoß erlitt die 86-Jährige lebensgefährliche Verletzungen. Ersten Ermittlungen zufolge war die Frau nicht angeschnallt gewesen. Obwohl ein sofort alarmierter Notarzt sich noch an der Unfallstelle um die bejahrte Dame kümmerte, konnte er nur noch deren Tod feststellen. Der 30-jährige Golf-Lenker und seine 28-jährige Beifahrerin wurden beim Unfall schwer verletzt, sie wurden mit Rettungswagen in Krankenhäuser gebracht. Beim Unfall war zudem Sachschaden in Höhe von zirka 15.000 Euro entstanden. Während der Unfallaufnahme musste die Landesstraße 415 für mehrere Stunden voll gesperrt werden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Tuttlingen
Polizeiführer vom Dienst
Telefon: 07461 941-333
E-Mail: tuttlingen.pp.fest.flz.pvd@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Tuttlingen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Tuttlingen

Das könnte Sie auch interessieren: