Polizeipräsidium Tuttlingen

POL-TUT: Bad Dürrheim/Bundesstraße 27/33: Unbekannte hängen Banner mit Aufschrift "KEIN ASYL" an Brückengeländer

Schwarzwald-Baar-Kreis (ots) - Bad Dürrheim/Bundesstraße 27/33: Unbekannte hängen Banner mit Aufschrift "KEIN ASYL" an Brückengeländer

Wegen eines Vorfalls am Mittwochmorgen musste die Polizei aktuell Ermittlungen gegen derzeit noch unbekannte Verursacher einleiten. Hintergrund der Ermittlungen ist ein handgeschriebenes Plakat aus einem Leintuch mit der Aufschrift "KEIN ASYL", das Unbekannte am Mittwochmorgen an einem Brückengeländer über der Bundesstraße 27/33 (Fahrtrichtung Villingen) aufgehängt haben. Zwecks Motivlage, Prüfung des Vorliegens einer möglichen Straftat und Feststellung der betroffenen Verursacher dauern die polizeilichen Ermittlungen derzeit noch an. Bereits in den vergangenen Tagen hatten Unbekannte im Bereich Bad Dürrheim - Biesingen einen aufgestellten Plakatträger durch eine ähnliche, geleichlautende Aufschrift beschädigt. Auch in diesem Fall wurden bereits Ermittlungen aufgenommen - hier wegen Sachbeschädigung.

gez. Matthias Preiss

Rückfragen bitte an:

Matthias Preiss
Polizeipräsidium Tuttlingen
Pressestelle
Telefon: 07461 941-114
E-Mail: tuttlingen.pp.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Tuttlingen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Tuttlingen

Das könnte Sie auch interessieren: