Polizeipräsidium Tuttlingen

POL-TUT: Pressemitteilung für den Landkreis Freudenstadt

Landkreis Freudenstadt (ots) - Freudenstadt: Verkehrsunfall durch Unaufmerksamkeit

Rund 17.500 Euro waren am Sonntagabend, 22.25 Uhr, die Folgen eines Verkehrsunfalls im Bereich der Geschwister-Scholl-Straße. Eine Autofahrerin kam auf der Geschwister-Scholl-Straße infolge Unachtsamkeit in einer leichten Rechtskurve nach rechts von der Fahrbahn ab. Dabei prallte sie auf ein an der dortigen Grundstücksausfahrt geparktes Fahrzeug, das durch die Aufprallwucht auf ein weiteres Fahrzeug geschoben wurde. Am Kleinwagen der Unfallverursacherin, der nicht mehr fahrbereit war, entstand ein Schaden von rund 5.000 Euro. Am den zwei geparkten Fahrzeugen entstand ein Gesamtschaden von circa 12.500 Euro. Die Autofahrerin kam mit dem Schrecken davon.

Rückfragen bitte an:

Renate Diesch
Polizeipräsidium Tuttlingen
Pressestelle
Telefon: 07461 941-111
E-Mail: tuttlingen.pp.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Tuttlingen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Tuttlingen

Das könnte Sie auch interessieren: