Polizeipräsidium Tuttlingen

POL-TUT: Täglicher Pressebericht für den Zollernalbkreis

Zollernalbkreis (ots) - Hechingen - Verkehrsunfallflucht - Im Zeitraum zwischen vergangenem Samstag und Dreikönig hat ein bisher unbekannter Fahrzeuglenker einen in der Goethestraße abgestellten Daimler Benz A 170 beschädigt. Vermutlich kam es beim Rückwärtsfahren zum Anstoß gegen die vordere linke Fahrzeugecke des geparkten Pkw. Der Unfallverursacher entfernte sich unerlaubt von der Unfallstelle. Es konnten Splitter von der Rückleuchte des Verursacherfahrzeugs aufgefunden werden. Hinweise zum Unfall beziehungsweise zum Unfallverursacher nimmt das Polizeirevier Hechingen unter Telefon 07471/9880-0 entgegen.

Hechingen - Während Kirchenbesuch Pkw aufgebrochen - Am Montag, zwischen 10 Uhr und 12 Uhr wurde in der Goldschmiedstraße ein Pkw aufgebrochen und daraus eine Handtasche, in der sich mehrere hundert Euro Bargeld befanden, entwendet. Die Geschädigte hatte ihr Fahrzeug vor dem Kirchenbesuch geparkt und ihre Handtasche leichtsinnigerweise im Fußraum der Beifahrerseite zurückgelassen. Ein unbekannter Täter hat dies ausgenutzt und mit einem Stein die Scheibe der Beifahrertür eingeworfen und die Tasche entwendet. Es handelte sich um eine größere, beigefarbene Umhängetasche in der sich ein Geldbeutel mit Bargeld, Personalausweis und EC-Karte befand. Der Sachschaden am Pkw beträgt etwa 700 Euro. Hinweise an das Polizeirevier Hechingen, Telefon 07471/9880-0.

Burladingen - Teurer Blick auf Hubschrauber - Am vergangenen Sonntag, gegen 17 Uhr, befuhr ein 18-jähriger Autofahrer mit seinem Pkw die Ortsdurchfahrt in Burladingen. In der Josef-Mayer-Straße wurde er von seinen Mitfahrern auf einen vor einem Firmengebäude abgestellten Hubschrauber aufmerksam gemacht. Der Fahrer war durch den Blick zum Hubschrauber in der Folge so abgelenkt, dass er auf einen ordnungsgemäß am Fahrbahnrand geparkten Pkw ungebremst auffuhr. Dabei entstand Sachschaden in Höhe von insgesamt etwa 7.000 Euro.

Bisingen - Verkehrsunfallflucht - Zeugenaufruf - Bereits in der Nacht zum Sonntag, zwischen 21 Uhr und 02 Uhr, wurde ein in der Hauptstraße, vor dem Bistro Alibaba abgestellter Pkw von bisher unbekanntem Fahrzeuglenker angefahren. Der Verursacher entfernte sich von der Unfallstelle, ohne sich um den von ihm verursachten Fremdschaden in Höhe von etwa 800 Euro zu kümmern. Hinweise zum Verursacher nimmt das Polizeirevier Hechingen, Telefon 07471/9880-0 entgegen.

Albstadt-Tailfingen - Reifen zerstochen - In der Nacht zum Montag hat ein bisher unbekannter Täter beide Reifen der Beifahrerseite eines in der Neuweiler Straße abgestellten Pkw zerstochen. Der Sachschaden beträgt mehrere hundert Euro. Hinweise zur Straftat nimmt das Polizeirevier Albstadt, Telefon 07432/955-0, entgegen.

Rückfragen bitte an:

Peter Mehler
Polizeipräsidium Tuttlingen
Pressestelle
Telefon: 07461 941-110
E-Mail: tuttlingen.pp.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Tuttlingen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Tuttlingen

Das könnte Sie auch interessieren: