Polizeipräsidium Tuttlingen

POL-TUT: Kaminbrand verursacht Feuerwehreinsatz

Landkreis Schwarzwald-Baar - Bad Dürrheim (ots) - Die Mitteilung eines Kaminbrandes hat am Samstag, kurz vor der Mittagszeit, einen Einsatz der Feuerwehr an einem Wohnhaus in der Bad Dürrheimer Haugenrainstraße ausgelöst. Dort fing der Kamin eines Kachelofens Feuer und drückte Qualm zurück in die Wohnräume des Hauses. Die Feuerwehren Bad Dürrheim, Öffingen und Oberbaldingen, die unter Kommandant Volker Heppler sofort nach der Mitteilung mit drei Fahrzeugen und 18 Mann angerückt waren, konnten den Kaminbrand schnell unter Kontrolle bringen. So kam es weder zu Personen-, Sach- oder Gebäudeschaden. Nun muss zusammen mit dem zuständigen Schornsteinfeger nach der Ursache des Kaminbrandes gesucht und diese schließlich beseitigt werden.

Rückfragen bitte an:

Dieter Popp
Polizeipräsidium Tuttlingen
Pressestelle
Telefon: 07461 941-115
E-Mail: tuttlingen.pp.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Tuttlingen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Tuttlingen

Das könnte Sie auch interessieren: