Polizeipräsidium Tuttlingen

POL-TUT: Sachbeschädigung durch Graffiti - Parkhauswände besprüht

Landkreis Zollernalb - Albstadt-Ebingen, Ebingen (ots) - Mehrere hundert Euro Sachschaden haben unbekannte Täter durch das Besprühen der Wände in der Zeit von Freitagmittag bis Samstagmorgen im Parkhaus des Hallenbades in der Ebinger Schmiechastraße verursacht. Dort sprühten die "Graffiti-Täter" mehrere gold- und bronzefarbene "TAGs" und Schriftzüge an die Innen- und Außenwände des Parkhauses sowie auf den Boden im achten Obergeschoss. Beamte des Polizeireviers Albstadt haben Ermittlungen wegen Sachbeschädigung aufgenommen und bitten um Hinweise von Zeugen unter der Telefonnummer 07432/955-0.

Rückfragen bitte an:

Dieter Popp
Polizeipräsidium Tuttlingen
Pressestelle
Telefon: 07461 941-115
E-Mail: tuttlingen.pp.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Tuttlingen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Tuttlingen

Das könnte Sie auch interessieren: