Polizeipräsidium Tuttlingen

POL-TUT: Randalierender Betrunkener landet in Ausnüchterungsgewahrsam

Landkreis Rottweil - Oberndorf (ots) - Nach reichlichem Alkoholkonsum und einem Wert von über 2,8 Promille hat ein 25-jähriger Mann ein Schnellimbiss-Restaurant in der Neckarstraße betreten und dort Gäste angepöbelt. Selbst als die Polizeistreife eintraf, wollte sich der Mann nicht beruhigen lassen, weshalb er mit Handschellen geschlossen und zum Polizeirevier gebracht werden musste. Nachdem keine Angehörigen erreicht werden konnten und sich der junge Mann immer noch aggressiv verhielt, wurde er zur Ausnüchterung in polizeilichen Gewahrsam genommen. Ein Arzt hatte zuvor bestätigt, dass der junge Mann die Nacht gefahrlos in der Zelle bei der Polizei verbringen kann. Der 25-Jährige wird nun für die entstandenen Kosten der polizeilichen Unterbringung aufkommen müssen.

Rückfragen bitte an:

Dieter Popp
Polizeipräsidium Tuttlingen
Pressestelle
Telefon: 07461 941-115
E-Mail: tuttlingen.pp.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Tuttlingen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Tuttlingen

Das könnte Sie auch interessieren: