Polizeipräsidium Tuttlingen

POL-TUT: Fahrfehler - 5000 Euro Schaden

Landkreis Zollernalb - Geislingen-Erlaheim (ots) - 5000 Euro Sachschaden ist das Resultat eines Unfalls, den eine 42-jährige Autofahrerin am Freitagmorgen, gegen 11 Uhr, am Ortseingang Erlaheim verursacht hat. Aufgrund eines Fahrfehlers kam das Auto der 42-Jährigen nach rechts von der Fahrbahn ab und prallte gegen die Erlaheimer Ortstafel. Personen wurden nicht verletzt. Das Auto blieb trotz Beschädigungen bedingt fahrbereit.

Rückfragen bitte an:

Dieter Popp
Polizeipräsidium Tuttlingen
Pressestelle
Telefon: 07461 941-115
E-Mail: tuttlingen.pp.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Tuttlingen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Tuttlingen

Das könnte Sie auch interessieren: