Polizeipräsidium Tuttlingen

POL-TUT: 5000 Euro Schaden nach Auffahrunfall

Landkreis Rottweil - Rottweil (ots) - 5000 Euro Sachschaden hat ein unaufmerksamer Autofahrer am Freitagmorgen, gegen 11.40 Uhr, am Kreisverkehr im Bereich des Landratsamtes verursacht. Ein anderer Pkw-Lenker vor ihm musste dort anhalten. Der unaufmerksame Autofahrer erkannte dies zu spät und fuhr auf den abbremsenden Wagen vor ihm auf. Personen wurden bei dem Unfall nicht verletzt. Die beschädigten Autos blieben bedingt fahrbereit.

Rückfragen bitte an:

Dieter Popp
Polizeipräsidium Tuttlingen
Pressestelle
Telefon: 07461 941-115
E-Mail: tuttlingen.pp.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/
Original-Content von: Polizeipräsidium Tuttlingen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Tuttlingen

Das könnte Sie auch interessieren: