Polizeipräsidium Tuttlingen

POL-TUT: Fehler beim Anfahren verursacht knapp 4000 Euro Schaden

Landkreis Schwarzwald-Baar - Furtwangen (ots) - Sachschaden in Höhe von knapp 4000 Euro hat eine Autofahrerin am Freitagmorgen, gegen 08.50 Uhr, in der Friedrichstraße verursacht. Die 24-Jährige wollte gegenüber der Sparkasse vom Fahrbahnrand anfahren und übersah hierbei einen Pkw, der auf der Friedrichstraße stadtauswärts fuhr. Personen wurden bei dem Unfall nicht verletzt. Die junge Frau erhielt eine Verwarnung mit Bußgeld.

Rückfragen bitte an:

Dieter Popp
Polizeipräsidium Tuttlingen
Pressestelle
Telefon: 07461 941-115
E-Mail: tuttlingen.pp.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Tuttlingen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Tuttlingen

Das könnte Sie auch interessieren: