Polizeipräsidium Stuttgart

POL-S: Exhibitionist in Stadtbahn aufgetreten - Zeugen gesucht

Stuttgart-Mitte (ots) - Ein bislang Unbekannter ist am Freitag (15.09.2017) gegen 15.15 Uhr an der Haltestelle Schlossplatz in die Stadtbahn der Linie U6 in Fahrtrichtung Degerloch eingestiegen, hat sich neben eine 66 Jahre alte Frau gesetzt und dabei sexuelle Handlungen an sich vorgenommen. Die belästigte Frau hatte sich daraufhin auf einen anderen Platz gesetzt. An der Haltestelle Charlottenplatz bestieg eine bislang unbekannte, jüngere Frau die Bahn und setzte sich neben den Verdächtigen, der daraufhin erneut unsittlich wurde. Zwischen der Frau und dem Mann kam es in der Folge zu einem lautstarken verbalen Streit. Die Dame verließ den Zug an der Haltestelle Bopser. Der Sittenstrolch soll 50 - 55 Jahre alt, etwa 170 - 180 cm groß sein, er hatte ungepflegte, lange graue Haare und einen Vollbart und war mit einem grauen Oberteil bekleidet. Außerdem hatte er zwei Isoliertaschen eines Discounters dabei. Zeugen werden gebeten, sich bei der Kriminalpolizei unter der Rufnummer +4971189905778 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Stuttgart
Pressestelle
Telefon: 0711 8990-1111
E-Mail: stuttgart.pressestelle@polizei.bwl.de
Bürozeiten: Montag bis Freitag 06.30 Uhr bis 18.00 Uhr

Außerhalb der Bürozeiten:
Telefon: 0711 8990-3333
E-Mail: stuttgart.pp@polizei.bwl.de

http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Stuttgart, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Stuttgart

Das könnte Sie auch interessieren: