Polizeipräsidium Stuttgart

POL-S: Beim Wenden mit Stadtbahn zusammengestoßen

Stuttgart-Bad Cannstatt (ots) - Eine 78 Jahre alte Smart-Fahrerin ist am Freitagnachmittag (17.02.2017) in der Schmidener Straße bei einem Wendemanöver von einer Stadtbahn erfasst worden. Die 78-Jährige fuhr gegen 14.30 Uhr von einem Parkplatz vor einem Geschäft in die Schmidener Straße Richtung Innenstadt ein und wollte kurz darauf auf Höhe der Thorner Straße wenden. Hierbei übersah sie offenbar die Stadtbahn der Linie U19, die aus Richtung Steinhaldenfeld kam und stieß mit ihr zusammen. Für die zirka 30 Fahrgäste richtete die SSB einen Ersatzverkehr ein. An beiden Fahrzeugen entstand ein Schaden von mehreren Zehntausend Euro.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Stuttgart
Pressestelle
Telefon: 0711 8990-1111
E-Mail: stuttgart.pressestelle@polizei.bwl.de
Bürozeiten: Montag bis Freitag 06.30 Uhr bis 18.00 Uhr

Außerhalb der Bürozeiten:
Telefon: 0711 8990-3333
E-Mail: stuttgart.pp@polizei.bwl.de

http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Stuttgart, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Stuttgart

Das könnte Sie auch interessieren: