Polizeipräsidium Stuttgart

POL-S: Exhibitionist belästigt Kind

Stuttgart-Heumaden (ots) - Ein bislang unbekannter Mann hat am Montag (23.01.2017) in der Dreizlerstraße ein 13-jähriges Mädchen in exhibitionistischer Weise belästigt. Das Mädchen ging gegen 14.00 Uhr die Dreizlerstraße entlang. Kurz vor dem Treppenabgang zur Straße Am Sonnenweg stieg ein Mann aus einem gelben Kleinwagen und ging ihr mit geöffnetem Hosenladen und heraushängendem Glied entgegen. Nachdem sich die Wege gekreuzt hatten, drehte der Mann sich um und lief der 13-Jährigen hinterher. Erst als diese im Abstand von einigen Metern eine Freundin erblickte und laut nach ihr rief, wandte der Mann sich ab und kehrte um. Das Mädchen beschreibt den mutmaßlichen Exhibitionist als 55 bis 60 Jahre alt und etwa 170 Zentimeter groß mit kräftiger Statur. Er soll einen dunkleren Teint und schwarze, kurze, zerzauste Haare sowie einen Dreitagebart gehabt haben. Er soll eine braune Hose, einen schmuddeligen Pullover in blau oder grau und eine schwarze Winterjacke getragen haben. Insgesamt wirkte er auf sie verwahrlost. Zeugen werden gebeten, sich mit der Kriminalpolizei unter der Rufnummer +4971189905778 in Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Stuttgart
Telefon: 0711 8990-1111
E-Mail: stuttgart.pressestelle@polizei.bwl.de
Bürozeiten: Montag bis Freitag 06.30 Uhr bis 18.00 Uhr

Außerhalb der Bürozeiten:
Telefon: 0711 8990-3333
E-Mail: stuttgart.pp@polizei.bwl.de

http://www.polizei-bw.de/
Original-Content von: Polizeipräsidium Stuttgart, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Stuttgart

Das könnte Sie auch interessieren: