Polizeipräsidium Stuttgart

POL-S: Staatsanwaltschaft und Polizei Stuttgart geben bekannt: Mutmaßlichen Ladendieb festgenommen

Stuttgart-Mitte (ots) - Polizeibeamte haben am Montagabend (19.09.2016) einen 20 Jahre alten mutmaßlichen Ladendieb festgenommen, der offenbar zuvor in einem Bekleidungsgeschäft an der Königstraße eine Jacke gestohlen hat. Die Beamten beobachteten den Tatverdächtigen gegen 18.00 Uhr, wie er sich in dem Bekleidungsgeschäft verdächtig an einer Jacke zu schaffen machte und offenbar das Sicherungsetikett entfernte. Nachdem er andere Waren bezahlt hatte, ging er zu der Jacke zurück, nahm sie und verließ das Geschäft. Die Beamten nahmen ihn anschließend fest. Unter seiner Kleidung trug der Tatverdächtige ein Torwarttrikot in Kindergröße, bei dem ebenfalls die Warensicherung gewaltsam entfernt worden war. Es besteht der Verdacht, dass der 20-Jährige das Trikot in einem Sportgeschäft an der Königstraße gestohlen hat, die Ermittlungen hierzu dauern an. Der polizeibekannte wohnsitzlose Algerier wird im Laufe des Dienstags (20.09.2016) mit Antrag der Staatsanwaltschaft Stuttgart auf Erlass eines Haftbefehls dem zuständigen Richter vorgeführt.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Stuttgart
Pressestelle
Telefon: 0711 / 8990 - 1111
E-Mail: stuttgart.pressestelle@polizei.bwl.de
Bürozeiten: Montag bis Freitag 06.30 Uhr bis 18.00 Uhr

Außerhalb der Bürozeiten:
Telefon: 0711 8990-3333
E-Mail: stuttgart.pp@polizei.bwl.de

http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Stuttgart, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Stuttgart

Das könnte Sie auch interessieren: