Polizeipräsidium Stuttgart

POL-S: Nach Unfall weitergefahren - Zeugen gesucht

Stuttgart-Feuerbach (ots) - Die Polizei sucht Zeugen eines Verkehrsunfalls, der sich am Montag (19.09.2016) in der Heilbronner Straße ereignet hat. Bei dem Unfall erlitt eine Autofahrerin leichte Verletzungen, es entstand ein Sachschaden von rund 2.000 Euro. Die 37-jährige Smart-Fahrerin befuhr gegen 11.30 Uhr die Heilbronner Straße von Bad Cannstatt kommend in Richtung Zuffenhausen. Kurz nach dem Pragtunnel kam ein Lastwagenfahrer von seiner Fahrspur ab und touchierte den rechts neben ihm fahrenden Smart. Der Lastwagenfahrer setzte trotz Hupzeichen durch die Smart-Fahrerin seine Fahrt unbekümmert fort. Die Verkehrspolizei bittet unter der Rufnummer 8990-4100 um Zeugenhinweise zum Unfallhergang.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Stuttgart
Pressestelle
Telefon: 0711 / 8990 - 1111
E-Mail: stuttgart.pressestelle@polizei.bwl.de
Bürozeiten: Montag bis Freitag 06.30 Uhr bis 18.00 Uhr

Außerhalb der Bürozeiten:
Telefon: 0711 8990-3333
E-Mail: stuttgart.pp@polizei.bwl.de

http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Stuttgart, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Stuttgart

Das könnte Sie auch interessieren: