Polizeipräsidium Stuttgart

POL-S: Rabiate Ladendiebe

Stuttgart-Mitte (ots) - Ein Unbekannter hat am Montagabend (12.09.2016) in der Klett-Passage mehrere Getränkedosen in seinen Rucksack gesteckt und versucht zu stehlen. Ein unbekannter Mittäter hat einen einschreitenden Angestellten ins Gesicht geschlagen, sodass sie beide flüchten konnten. Der Unbekannte steckte gegen 21.35 Uhr diverse alkoholische Mixgetränke im Wert von zirka 20 Euro in einen mitgebrachten Rucksack und wollte den Ladenbereich des Schnellimbisses verlassen, ohne die Dosen zu bezahlen. Einem Mitarbeiter des Geschäfts war dies aufgefallen. Als er den Dieb am Rucksack festhielt, erhielt dieser Unterstützung von einem weiteren Unbekannten, der den Angestellten mit der Faust ins Gesicht schlug. Unter Zurücklassen des Rucksackes gelang beiden die Flucht. Der unbekannte Dieb wird wie folgt beschrieben: 30 bis 40 Jahre alt, dick, zirka 180 Zentimeter groß, schwarze, kurze Haare mit Glatzenansatz, Bart und schwarze Brille. Der als arabisch aussehend beschriebene Täter trug eine schwarze Hose und ein schwarzes T-Shirt mit einem kreisrunden Aufdruck auf der Vorderseite. Sein zuschlagender Komplize wird wie folgt beschrieben: 28 bis 30 Jahre alt, kräftig, zirka 180 Zentimeter groß, schwarze kurze Haare. Er wurde ebenfalls als arabisch aussehend beschrieben und trug auch schwarze Kleidung, sein T-Shirt hatte weiße Punkte. Zeugen werden gebeten, sich mit den Beamtinnen und Beamten der Kriminalpolizei unter der Rufnummer 8990-5778 in Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Stuttgart
Pressestelle
Telefon: 0711 / 8990 - 1111
E-Mail: stuttgart.pressestelle@polizei.bwl.de
Bürozeiten: Montag bis Freitag 06.30 Uhr bis 18.00 Uhr

Außerhalb der Bürozeiten:
Telefon: 0711 8990-3333
E-Mail: stuttgart.pp@polizei.bwl.de

http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Stuttgart, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Stuttgart

Das könnte Sie auch interessieren: